Erfahrungspunkt Vergabe

Alles rund um die Regeln der W40kRSPs
Chmeee
Baron
Beiträge: 255
Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 11:12
Wohnort: Graz

Erfahrungspunkt Vergabe

Beitragvon Chmeee » Samstag 28. April 2018, 22:19

Ich gebe meiner Gruppe nach jedem Spieltermin, egal ob die Mission schon abgeschlossen ist oder nicht, Erfahrungspunkte. Im Normalfall liegen die irgendwo zwischen 100 und 300, je nachdem, wieviel die Charaktere wirklich erlebt/erreicht haben. Ich gebe auch gerne mal einzelnen Spielern ein paarErfahrungspunkte mehr, wenn sie für das Spiel besonders wichtige, amüsante, coole oder (in Kämpfen) taktisch kluge Verhaltensweisen gezeigt haben.

Wie handhabt ihr die Vergabe der Erfahrungspunkte?
blut_und_glas
Baron
Beiträge: 320
Registriert: Freitag 3. April 2015, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungspunkt Vergabe

Beitragvon blut_und_glas » Samstag 28. April 2018, 22:26

Je Termin.

Was ich dann noch spannend finde, sind Optionen für spezielle Steigerungen, die sich auf das Geschehen beziehen (siehe beispielsweise so etwas wie Survivor of the Red Cages als Elite Campaign Package).

mfG
jdw
Benutzeravatar
Axador
Ritter
Beiträge: 134
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 13:34
Wohnort: Oberwil/Basel

Re: Erfahrungspunkt Vergabe

Beitragvon Axador » Montag 30. April 2018, 11:46

Wir vergeben Erfahungspunkte nach dem Abschluss eines Abenteuers.
Das kann auch nach mehreren Spielterminen sein, je nach dem wie lange sich die Geschichte hin zieht.

Die Höhe ist bei uns in der Regel 500+ je nach Umfang des Erlebten.

Wir hatten auch schon, dass die Exp mitten im Abenteuer vergeben wurden um Elitesteigerungspakete die Bestandteil der Geschichte waren erwerben zu können.
Chmeee
Baron
Beiträge: 255
Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 11:12
Wohnort: Graz

Re: Erfahrungspunkt Vergabe

Beitragvon Chmeee » Montag 30. April 2018, 14:36

Bei mir gibt es zwar auch immer wieder spezielle, geschichtsabhängige Talente, die vergebe ich aber immer gratis.
Derzeit spielen wir "Freue dich, denn du bist wahrhaftig". Nach Abschluss des Abenteuers werden die Akolythen gratis den Kontakt "Familie Strophen" bekommen, welcher innerhalb Scintillas +5 auf Interaktion mit Navy Angehörigen gibt, sowie dauerhaft einen Unterschlupf in Sibelius.
Benutzeravatar
Axador
Ritter
Beiträge: 134
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 13:34
Wohnort: Oberwil/Basel

Re: Erfahrungspunkt Vergabe

Beitragvon Axador » Montag 30. April 2018, 15:22

Wir vergeben auch solche "gratis" Talente, aber mit einem Preisschild.
Heisst diese zählen zur Charakterentwicklung dazu. Ausnahme sind Kontakte, wie in deinem Bespiel.
Benutzeravatar
Seelenschmied
Markgraf
Beiträge: 748
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:59
Wohnort: Karlsruhe

Re: Erfahrungspunkt Vergabe

Beitragvon Seelenschmied » Freitag 4. Mai 2018, 08:05

Nach dem Abenteuer. Talente und neue Fertigkeiten werden nur auf einem Schiff des Ordens oder auf dem Heimatplaneten gesteigert. Sehe keinen Grund warum Space Marines plötzlich neue Dinge können. Attribute und vorhandene Fähigkeiten dürfen sie immer steigern. Die meisten steigern aber alles sobald es XP gibt.

Im Normalfall gibt es zwischen 600 und 1200 XP, je nachdem wieviele Einsatzziele sie erreicht haben und wie lange alles gedauert hat. Und natürlich noch kleine Bonus-EP für besonders geile Aktionen und Rollenspiele.

Aktuell sind sie hinter den feindlichen Linien ohne genaue Einsatzbefehle und müssen selbst schauen was sie tun und wie sie voran kommen. Da gibt es an Schlüsselpunkten EP, mit oben genannten Steigerungs-Einschränkungen.
Chmeee
Baron
Beiträge: 255
Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 11:12
Wohnort: Graz

Re: Erfahrungspunkt Vergabe

Beitragvon Chmeee » Freitag 4. Mai 2018, 08:52

Vergibst du die Menge der EP nach einem Schlüssel? Was, wenn ein Abenteuer 3 Spieltermine umfassen soll, aber 4 Termine braucht? Oder nur 2? Passt du die EP dann an?
Benutzeravatar
Seelenschmied
Markgraf
Beiträge: 748
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:59
Wohnort: Karlsruhe

Re: Erfahrungspunkt Vergabe

Beitragvon Seelenschmied » Montag 7. Mai 2018, 12:08

Liegt hauptsächlich daran ob sich die Spieler mit unwichtigen Dingen aufgehalten haben. Vlt. habe ich es auch falsch formuliert. Es gibt für gewisse Schlüsselereignisse XP und dann ist es egal ob die Spieler direkt und konzentriert darauf zuarbeiten innerhalb von 2-3 Spielsitzungen oder ob sie jeden Bürger am Wegesrand und jeden Soldaten im Wachhäuschen auf einen Tee einladen. Wenn man es auf Spielsitzungen umrechnen würde bekämen sie weniger XP pro Sitzung wenn sie rumtrödeln.
Chmeee
Baron
Beiträge: 255
Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 11:12
Wohnort: Graz

Re: Erfahrungspunkt Vergabe

Beitragvon Chmeee » Montag 7. Mai 2018, 17:44

Verstehe. Da du vom Ordensschiff schreibst, gehe ich davon aus, dass du Deathwatch spielst?
Benutzeravatar
Seelenschmied
Markgraf
Beiträge: 748
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:59
Wohnort: Karlsruhe

Re: Erfahrungspunkt Vergabe

Beitragvon Seelenschmied » Donnerstag 10. Mai 2018, 18:04

Jopp, aber mit einem eigenen Orden. Also wir bespielen einen Orden, nicht die DeathWatch selbst. Gemischt mit dem Steigerungssystem von Only War.

Zurück zu „40k - FAQ, Errata und Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste