Lanzen unbrauchbar?

Alles rund um die Regeln der W40kRSPs
Koronus
Markgraf
Beiträge: 668
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 22:50
Wohnort: In der schönsten Stadt Terras.

Lanzen unbrauchbar?

Beitragvon Koronus » Montag 19. September 2016, 10:26

Lanzen werden eigentlich als die Superwaffen beschrieben. Sie ignorieren bei Treffern die Panzerung des gegnerischen Schiffes doch wann Treffen sie jemals? Nach den Schild Regeln würden sie alleine einfach nur an den gegnerischen Schiffen verpuffen während Makrowaffen fast immer einfach durchgehen. Ist das nur den verhauten Regeln zu verdanken oder sind Lanzen tatsächlich eigentlich nur für große Schiffkämpfe mit mehreren Schiffen geeignet?
Begeisterter Hobbynekromant. Buddelt mit Freuden auch die Leiche in ihrem Keller wieder aus und belebt sie unentgeltlich wieder.
Raffer hat geschrieben:Fläder so viel du willst, eventuell lebt da doch noch was.

Raffer we will miss you!

Anonymity: https://www.torproject.org
Benutzeravatar
Axador
Ritter
Beiträge: 134
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 13:34
Wohnort: Oberwil/Basel

Re: Lanzen unbrauchbar?

Beitragvon Axador » Dienstag 20. September 2016, 10:54

Die Lanze arbeitet in der Regeln ja nicht alleine.

In einer Flotte operieren nicht ausschliesslich Lanzenschiffe, sondern diese werden mit Macrobatterien bemischt um genau das Problem der Schilde zu umgehen.

In diesem Fall schiesst das Macrobatterieschiff zuerst das Schild herunter und im Anschluss feuert das Lanzenschiff darauf.

So haben wir es diesen Samstag gemacht. :D

Unsere Begleitzerstörer feuerten Macrobatterien ab und wir mit unserem Kreuzer im Anschluss die Lanzenbatterien. Und erreichten einen Kritischen Treffer auf die Shilde. :roll:
Koronus
Markgraf
Beiträge: 668
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 22:50
Wohnort: In der schönsten Stadt Terras.

Re: Lanzen unbrauchbar?

Beitragvon Koronus » Dienstag 20. September 2016, 12:19

Ja dann hat man allerdings bereits mehrere Schiffe. Die Säbel zum Beispiel wird als gutes Allroundtalent für Anfänger vorgestellt und hat trotzdem eine Lanze.
Begeisterter Hobbynekromant. Buddelt mit Freuden auch die Leiche in ihrem Keller wieder aus und belebt sie unentgeltlich wieder.
Raffer hat geschrieben:Fläder so viel du willst, eventuell lebt da doch noch was.

Raffer we will miss you!

Anonymity: https://www.torproject.org
Benutzeravatar
Luther Engelsnot
Graf
Beiträge: 808
Registriert: Montag 6. Juli 2009, 19:57
Kontaktdaten:

Re: Lanzen unbrauchbar?

Beitragvon Luther Engelsnot » Dienstag 20. September 2016, 14:12

Axador hat geschrieben:Die Lanze arbeitet in der Regeln ja nicht alleine.

In einer Flotte operieren nicht ausschliesslich Lanzenschiffe, sondern diese werden mit Macrobatterien bemischt um genau das Problem der Schilde zu umgehen.

In diesem Fall schiesst das Macrobatterieschiff zuerst das Schild herunter und im Anschluss feuert das Lanzenschiff darauf.

So haben wir es diesen Samstag gemacht. :D

Unsere Begleitzerstörer feuerten Macrobatterien ab und wir mit unserem Kreuzer im Anschluss die Lanzenbatterien. Und erreichten einen Kritischen Treffer auf die Shilde. :roll:


Das ist nicht wie Schilde in der aktuellen Regelfassung funktionieren. Ein Begleitschiff kann die Schilde für ein anderes Schiff nicht wegschießen, außer dabei würde der Schildgenerator durch einen kritischen Treffer ausfallen.

Zur anderen Frage, Lanzen sind unbrauchbar in den aktuellen Regeln. Die einzige sinnvoll wäre es, es immer mit einer Macrobatterie zu verbinden (die das Schild wegschießt), aber dann ist es immer noch schlechter als einfach zwei Macrobatterien.
Mutant Year Zero - Die letzten Tage | 13th Age - Das Wächtersteinerbe im http://games.dnd-gate.de/
Benutzeravatar
Axador
Ritter
Beiträge: 134
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 13:34
Wohnort: Oberwil/Basel

Re: Lanzen unbrauchbar?

Beitragvon Axador » Dienstag 20. September 2016, 14:19

ok, gerade nachgelesen... Leider hat du recht und wir haben es bis jetzt falsche gespielt...

Dann komme ich eben auch zur Erkenntnis... was bringt mir ein Lanze mit Stärke 1?
Die bleibt ja sehr oft im Schild stecken...?!?
Eine Lanzenbatterie macht ja noch halbwegs Sinn, 1 Schuss ins Schild, ein Treffer für den Rumpf.

Was wir aber auch total übersehen habe ist: Wenn ein Lanzentreffer kein Schaden verursacht, richtet er aber immer noch 1 Punkt Schaden an UND es wird mit 1W5 auf der Kritischen Schadenstabelle gewürfelt.

Zitat: Falls ein solcher Schuß keinen Schaden an der Rumpfstärke verursacht, richtet er dennoch 1 automatischen Schadenspunkt an. Außerdem würfelt man auf jeden Fall mit 1W5 auf der kritischen
Treffertabelle und wendet das erzielte Ergebnis an.

Kann ich das so verstehen, dass auch ein Schuss in die Schilder (der ja keinen Schaden verursacht) diesen 1 Punkt Schaden und Krit auslöst???

Ober bezieht sich das auf den Satz vorher, wegen Kritischem Treffer? Bin etwas verwirrt.
Benutzeravatar
Axador
Ritter
Beiträge: 134
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 13:34
Wohnort: Oberwil/Basel

Regeln der Lanzen

Beitragvon Axador » Dienstag 20. September 2016, 15:23

Kann uns jemand der Regelfest ist, die wichtigesten Regeln der Lanzen erklären?

Im Deutsch ist es für mich etwas unklar definiert.
Wie verhält sich das mit dem Kritischen Schaden?
Und wo liegt die Stärke der Lanzen bevor die Schilder zerstört oder ausgefallen sind?
Koronus
Markgraf
Beiträge: 668
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 22:50
Wohnort: In der schönsten Stadt Terras.

Re: Lanzen unbrauchbar?

Beitragvon Koronus » Dienstag 20. September 2016, 15:44

Lanzen ignorieren Panzerung. Wenn du mit ihnen Schaden machst, reduziert der unreduziert die Hüllenstärke.
Begeisterter Hobbynekromant. Buddelt mit Freuden auch die Leiche in ihrem Keller wieder aus und belebt sie unentgeltlich wieder.
Raffer hat geschrieben:Fläder so viel du willst, eventuell lebt da doch noch was.

Raffer we will miss you!

Anonymity: https://www.torproject.org
Benutzeravatar
Axador
Ritter
Beiträge: 134
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 13:34
Wohnort: Oberwil/Basel

Re: Lanzen unbrauchbar?

Beitragvon Axador » Dienstag 20. September 2016, 16:29

Das ist aber offenbar nicht alles...

Zitat: Wenn ein Charakter beim Abschießen einer Waffe so viele Erfolgsgrade erzielt, wie der kritischen Wert der Waffe beträgt, hat er einen kritischen Treffer erzielt. Falls ein solcher Schuß keinen Schaden an der Rumpfstärke verursacht, richtet er dennoch 1 automatischen Schadenspunkt an. Außerdem würfelt man auf jeden Fall mit 1W5 auf der kritischen Treffertabelle und wendet das erzielte Ergebnis an.

Deswegen die Frage... Oder verstehe ich das komplett falsch und hier sind gar nicht Lanzen gemeint?

(Entschuldigt bitte, ich bin total verwirrt...)
Benutzeravatar
Luther Engelsnot
Graf
Beiträge: 808
Registriert: Montag 6. Juli 2009, 19:57
Kontaktdaten:

Re: Lanzen unbrauchbar?

Beitragvon Luther Engelsnot » Mittwoch 21. September 2016, 10:13

Axador hat geschrieben:Das ist aber offenbar nicht alles...

Zitat: Wenn ein Charakter beim Abschießen einer Waffe so viele Erfolgsgrade erzielt, wie der kritischen Wert der Waffe beträgt, hat er einen kritischen Treffer erzielt. Falls ein solcher Schuß keinen Schaden an der Rumpfstärke verursacht, richtet er dennoch 1 automatischen Schadenspunkt an. Außerdem würfelt man auf jeden Fall mit 1W5 auf der kritischen Treffertabelle und wendet das erzielte Ergebnis an.

Deswegen die Frage... Oder verstehe ich das komplett falsch und hier sind gar nicht Lanzen gemeint?

(Entschuldigt bitte, ich bin total verwirrt...)


Das sind die allgemeinen Regeln für kritische Treffer. Sie gelten für jede Art von Waffe. Sobald man genug Erfolgsgrade beim Abfeuern der Waffe erreicht, richtet man einen kritischen Treffer an. Sollte dieser keinen Schaden anrichtet, verursacht er dennoch 1 automatischen Schadenspunkt und den Effekt des kritischen Treffers. Ob das tatsächlich auch bei Schilden greift, müsste ich mal im englischen Regelwerk schauen, kann sein, bin mir nicht sicher.
Um auf die Lanzen zurückzukommen, sie sind Müll. ;) Eine Makrokanone ignoriert im Schnitt auch ab dem dritten Erfolgsgrad die Rüstung des gegnerischen Schiffes und durch Salvenfeuer durch mehrere addiert sich das so schnell hoch, dass Lanzen dagegen nur abfallen können.
Mutant Year Zero - Die letzten Tage | 13th Age - Das Wächtersteinerbe im http://games.dnd-gate.de/
Benutzeravatar
Axador
Ritter
Beiträge: 134
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 13:34
Wohnort: Oberwil/Basel

Re: Lanzen unbrauchbar?

Beitragvon Axador » Mittwoch 21. September 2016, 12:01

Ja, kommt mir langsam auch so vor als ob die Lanze nur dann schlägt, wenn die Schilder beschädigt oder ausgefallen sind. Vor allem da wir die Sache mit dem Herunterschiessen der Schilder durch Fremdbeschuss gespielt haben, was ja falsch ist.

Zurück zu „40k - FAQ, Errata und Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste