Neuigkeiten zu neuem Warhammer

Allgemeines Forum für Spieler und Spielleiter des WFRSP
Benutzeravatar
Björn
Wissensbewahrer
Beiträge: 1038
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 00:01
Wohnort: Klintum/Leck (Nordfriesland)
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten zu neuem Warhammer

Beitragvon Björn » Mittwoch 23. August 2017, 13:23

Ja, ich kenne The One Ring und Renaissance.

Ersteres bedarf wenig Erklärung: Es ist ein Rollenspiel, welches zeitlich zwischen Der Hobbit und Der Herr der Ringe angesiedelt ist. Die englische Version scheint um Einiges erfolgreicher zu sein als sein deutsches Gegenstück. Soweit ich weiß, werden kommende Publikationen nicht mehr ins Deutsche übersetzt.

Renaissance ist ein Rollenspiel, welches einen historischen Ansatz verfolgt. Dabei liegt der Schwerpunkt eben auf Zeiten der Renaissance. Es ist ein RuneQuest Light System (W100) und wurde von Cakebread&Walton geschrieben. Cubicle 7 hats wohl nur vermarktet.
Bild
Benutzeravatar
Astavar
Freiherr
Beiträge: 169
Registriert: Freitag 4. September 2015, 08:37
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Re: Neuigkeiten zu neuem Warhammer

Beitragvon Astavar » Freitag 25. August 2017, 08:53

The One Ring wäre ein sehr einsteigerfreundliches Rollenspiel gewesen, wenn die deutsche Übersetzung nicht in wirklich miserabler Qualität und zu einem nicht geringen Teil kaum verständlich gewesen wäre. Jedes übersetzte Buch der Reihe wies etliches an Fehlern auf, und das Grundregelbuch sogar so viele, dass nicht nur manche Regeln unverständlich wurden, sondern sogar an vielen Stellen Errata dazu gebraucht wurden, ganze Sätze und Erklärungen stark zu verändern und Regelbegriffe in ganzen Kapiteln komplett zu ersetzen. Dieses Regelwerk so zu verkaufen war eine derartige Frechheit, dass der Verlag für mich komplett gestorben ist. Und zwar wirklich egal, was auch immer sie rausbringen würden.
Grundsätzlich war The One Ring wunderschön aufgemacht und das Regelwerk recht klar und eingängig. Es ist nicht sehr tief, also nichts für Spieler, die gerne in der Mechanik schrauben, sondern ein stark vom Erzählerischen getragenes Rollenspiel.
Ich kenne kein anderes System von C7, freue mich aber dank deren Leistung mit TOR sehr auf WHFRPG4 und AoSRPG
"Every silver lining has a cloud", Jinxter (Magnetic Scrolls)
Benutzeravatar
Alandor
Inquisitor
Beiträge: 2689
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 19:06
Wohnort: Nordhessischer Subsektor
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten zu neuem Warhammer

Beitragvon Alandor » Dienstag 29. August 2017, 20:11

Auf grimandperilous.com gibt es ja ein paar Infos von der Gen Con zur 4th Edition.
- No details regarding release date. However, Cubicle 7 has advertised 2017.
- Cubicle 7 (C7) has told fans that WFRP 4e will be released normally, meaning it won’t have a Kickstarter to raise funds.
- WHFRP4 will be a bit different from first and second edition, but “if you stood on their shoulders, you could clearly see 4 from there”. It will not borrow anything from third edition, and is clearly looking to be the latest evolution of the classic D100 percentile system.
- Default setting of WFRP 4th edition is The Enemy Within era of the Empire. By dialing the timeline back, they’ll let everyone enjoy the classic ‘Old World Feel’ and decide for themselves how far they wish to go into the Storm of Chaos/End Times material.
- WFRP 4e is meant to be the “Look, a Bloodthirster! Run!” game, while Age of Sigmar is meant to be the “Look, a Bloodthirster! Charge!” game. Different power levels, different gonzo levels. C7 said that while they and other writers on WFRP4 are big fans of the classic Old World, they’re actually really looking forward to Age of Sigmar as a chance to do something that feels very different within the Warhammer mythos. C7 said they have hopes to develop Age of Sigmar’s setting into something very special, and those who were originally turned off by Age of Sigmar should give the RPG take on it a second look.
- C7 said the current regime at GW is very enthusiastic about RPGs and is a dream to work with. C7 has already been offered free ad space in White Dwarf as a way of supporting the rpg-end of the Warhammer hobby.




AL
Kane der Verfluchte hat geschrieben:Ich töte andere Wesen.
Dazu wurde ich erschaffen.
Ich bin ziemlich gut darin.
Benutzeravatar
helghast
Knappe
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 2. Juni 2009, 01:44
Wohnort: Bayreuth, Oberfranken

Re: Neuigkeiten zu neuem Warhammer

Beitragvon helghast » Mittwoch 29. November 2017, 20:13

ZWEIHÄNDER postet auf ihrer Homepage ein auf der PAX Unplugged Game Convention geführtes Interview am Stand von Cubicle 7 zum Thema 4te Edition:

https://grimandperilous.com/warhammer-fantasy-roleplay-4th-edition-news-emerges-from-pax-unplugged/
"Wir kriechen nur noch wie Maden durch die Hinterlassenschaften unserer Ahnen UND die Überreste der Herrlichkeit dessen, was einst war, verhöhnen uns."
Gotrek Gurnisson in den Ruinen von Karak Achtgipfel
obaobaboss
Markgraf
Beiträge: 539
Registriert: Freitag 15. Januar 2010, 13:53

Re: Neuigkeiten zu neuem Warhammer

Beitragvon obaobaboss » Donnerstag 30. November 2017, 17:31

Und von den Leuten selbst (Facebook)

We’ve been hard at work on the new edition of Warhammer Fantasy Roleplay, and this week we’re going to be sharing the first big slices of news with you!
Release Date
There has been an amazing amount of excitement around Warhammer Fantasy Roleplay Fourth Edition – we’re at the beginning of the journey but it’s already been a tremendous project thanks to the energy and enthusiasm of all the Warhammer fans we’ve been talking to since the project was announced. Thanks to you all for being awesome, and thanks for your patience waiting for news!
Design lead Dominic McDowall is on hand to tell us about the game’s development:
“The initial plan was to make some small updates to the awesome second edition, and that would mean we would be able to release the game in 2017. We’re all huge fans of the first and second editions of WFRP, and we wanted to take the game back to those roots.
“When I got into the guts of the game I started seeing more opportunities to add in some of the things we’ve learned over the years. This more creative direction meant a longer development phase. Games Workshop are extremely supportive of us taking the time we need to make WFRP Fourth Edition the very best game it can be, and so that’s what we did. I’m very excited about the way things have come together!
“The release date of Warhammer Fantasy Roleplay Fourth Edition will be set for mid-2018, with a specific date to be set in a few months. Thank you for your patience while we invest the time to make the best game we can.”
We have some exciting events planned around the release date, so stay tuned for the latest new on those!
Covers
The initial releases for WFRP Fourth Edition will be a core rulebook and a boxed starter set. We’ve commissioned Ralph Horsley to paint a pair of covers for these which we’re very excited to share today! As you can see our desperate band have been enjoying some good times in Ubersreik, (or at least some of them have) before a familiar scene unfolds!
We’ll have more to share tomorrow, including news of the return of a multi-part campaign favourite from first edition, so keep an eye on our website and social media!

Die Artworks sprechen mich schon sehr an:

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5ACA04EC
https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5A8FBF10
Benutzeravatar
Alandor
Inquisitor
Beiträge: 2689
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 19:06
Wohnort: Nordhessischer Subsektor
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten zu neuem Warhammer

Beitragvon Alandor » Donnerstag 30. November 2017, 20:49

Die Cover sehen gut aus.
Strahlen für mich wieder richtiges Warhammer Flair aus.
Und man versucht wohl auch wieder eine Geschichte mit ihnen zu erzählen.
Interessant ist, das dieses Mal gar kein Sigmars Priester unter den Recken ist, sondern ein Morrs Priester. :shock:



AL
Kane der Verfluchte hat geschrieben:Ich töte andere Wesen.
Dazu wurde ich erschaffen.
Ich bin ziemlich gut darin.
obaobaboss
Markgraf
Beiträge: 539
Registriert: Freitag 15. Januar 2010, 13:53

Re: Neuigkeiten zu neuem Warhammer

Beitragvon obaobaboss » Donnerstag 30. November 2017, 21:02

Ich vermute bei ihm mehr einen Amethystzauberer (violetter Umhang, Morrpriester tragen doch schwarz?).

Das zweite Bild ist dem klassischen Warhammer Cover nachempfunden.
Benutzeravatar
Athair
Hexenjäger
Beiträge: 1593
Registriert: Dienstag 5. Mai 2009, 15:55
Wohnort: Freie Reichsstadt Nuremberg, Ostmark
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten zu neuem Warhammer

Beitragvon Athair » Freitag 1. Dezember 2017, 22:10

Alandor hat geschrieben:Die Cover sehen gut aus.
Strahlen für mich wieder richtiges Warhammer Flair aus.
Echt?! :o
Für mich ist das bloß ne leblose Plastik-Version des Covers von WFRP1.
Sieht aus als wäre es das Pathfinder-Pendant zu WFRP so wie Adventures in Middle Earth das D&D5-Pendant zu The One Ring ist. Ich hätte mir die grafische Darbietung als Weird Fantasy meets Histo-Fantasy gewünscht.


Auch und: GRAEME DAVIS arbeitet an einer Director's-Cut-Version der alten Enemy-Within-Kampagne für WFRP4. Find ich ziemlich cool. Weniger, weil ich TEW in einer neuen Version unbedingt brauche, sondern weil ich den Kram von Davis wirklich gern mag.
"Es ist sinnlos die Antwort auf eine falsch gestelle Frage zu kennen."
Faxe der Seher in: U. LeGuin - Winterplanet

Mein Blog: http:// zauber--ferne.blogspot.de/
Bruenor
Bürger
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2009, 16:47
Wohnort: Aus der Nähe von Frankfurt a.M.

Re: Neuigkeiten zu neuem Warhammer

Beitragvon Bruenor » Samstag 2. Dezember 2017, 09:58

Bin schon gespannt auf die neue Version, wobei ich aber mit der 2nd Edition ganz zufrieden bin.

Gehe da aber offen ran und werde mir das Grundregelwerk (und das Starter-Set, wenn interessanter Inhalt) definitiv holen.

Das Cover-Artwork trifft leider nicht ganz meinen Geschmack, aber dass sind ja glücklicherweise nur Äußerlichkeiten. Fand schon dass Cover der 1st Edition relativ hässlich.

Auf die überarbeitete Variante der klassischen "Inneren Feind"-Kampagne freue ich mich sehr. Hoffe aber, dass auch neues Abenteuer-Material publiziert wird.
"Umstände sollten niemals Grundsätze verändern." Oscar Wilde
Benutzeravatar
Alandor
Inquisitor
Beiträge: 2689
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 19:06
Wohnort: Nordhessischer Subsektor
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten zu neuem Warhammer

Beitragvon Alandor » Samstag 2. Dezember 2017, 11:26

Athair hat geschrieben:Echt?! :o

Ja, echt. ;)
Athair hat geschrieben:Für mich ist das bloß ne leblose Plastik-Version des Covers von WFRP1.

Im Vergleich zu 3. Edition sieht es für mich wieder nach klassischem Warhammer aus.
Die kopierte Pose trägt auch sicher dazu bei. :D

Athair hat geschrieben:Auch und: GRAEME DAVIS arbeitet an einer Director's-Cut-Version der alten Enemy-Within-Kampagne für WFRP4.

Dies wiederum finde ich unnötig.
TEW wurde auch bei der 3. Edition ausgegraben und da war hauptsächlich der Name gemeinsam.
Ich würde mir eine neue eigenständige Kampagne wünschen.



AL
Kane der Verfluchte hat geschrieben:Ich töte andere Wesen.
Dazu wurde ich erschaffen.
Ich bin ziemlich gut darin.

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast