"Altdorfer Nachrichten" Mit gutem Gewissen wissen

Allgemeines Forum für Spieler und Spielleiter des WFRSP
Benutzeravatar
Björn
Wissensbewahrer
Beiträge: 869
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 00:01
Wohnort: Klintum/Leck (Nordfriesland)
Kontaktdaten:

Re: "Altdorfer Nachrichten" Mit gutem Gewissen wissen

Beitragvon Björn » Sonntag 9. November 2014, 12:38

Die 9. Ausgabe der "Altdorfer Nachrichten":

Bild

Jetzt, wo wir wieder regelmäßig "Warhammer" spielen, macht das Schreiben auch wieder richtig Laune. :D

Viel Spaß beim Lesen
Zuletzt geändert von Björn am Sonntag 9. November 2014, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Earin Shaad
Markgraf
Beiträge: 651
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2009, 19:29
Wohnort: Graz

Re: "Altdorfer Nachrichten" Mit gutem Gewissen wissen

Beitragvon Earin Shaad » Sonntag 9. November 2014, 13:32

*hehe* nicht schlecht.
In wieviel von den Geschehnissen hatten die Spieler bzw. ihnen bekannte NSCs die Finger drin?
Benutzeravatar
Björn
Wissensbewahrer
Beiträge: 869
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 00:01
Wohnort: Klintum/Leck (Nordfriesland)
Kontaktdaten:

Re: "Altdorfer Nachrichten" Mit gutem Gewissen wissen

Beitragvon Björn » Sonntag 9. November 2014, 14:18

"Massaker in Heilanstalt" (Die Spieler mussten den Vater von einen der Charaktere aus der Heilanstalt retten/befreien. Die Schleichaktion ging gründlich in die Hose. Glücklicherweise aber schafften sie es, einige "Irre" zu befreien. Naja, der Rest ist Geschichte) :lol:

"Fassade stürzt auf Mann" (Der Mord musste wie ein Unfall aussehen und die Charaktere hatten einen guten Freund bei den Stadtwachen. Schöne Grüße von Major Schirrmer. Zuvor schnitt man dem Mann schon den Finger ab um eventuelle Verhandlungen bezüglich des Lösegelds festzumachen. Später entschied man sich für den "Unfalltod" :D )
Bild
Benutzeravatar
Björn
Wissensbewahrer
Beiträge: 869
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 00:01
Wohnort: Klintum/Leck (Nordfriesland)
Kontaktdaten:

Re: "Altdorfer Nachrichten" Mit gutem Gewissen wissen

Beitragvon Björn » Freitag 14. November 2014, 09:09

Heute mal etwas ganz Anderes: :D

Das Haus der "Altdorfer Nachrichten"
Bild


Die "Chefetage" :D
Bild




Meinen Spielern werde ich diese Bilder beim nächsten Mal präsentieren. Leider haben wir eine dreiwöchige Spielpause... :cry:
Bild
Benutzeravatar
Björn
Wissensbewahrer
Beiträge: 869
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 00:01
Wohnort: Klintum/Leck (Nordfriesland)
Kontaktdaten:

Re: "Altdorfer Nachrichten" Mit gutem Gewissen wissen

Beitragvon Björn » Sonntag 17. Juli 2016, 10:00

Endlich mal wieder was Neues...

Hier nun Ausgabe 10&11 der "Altdorfer Nachrichten":


Bild
Ausgabe 10



Bild
AUSGABE 11 mit aktuellem Hintergrund zum Treiben meiner Spielercharaktere
Bild
Bücherwurm
Ritter
Beiträge: 123
Registriert: Mittwoch 8. Juni 2016, 13:14
Kontaktdaten:

Re: "Altdorfer Nachrichten" Mit gutem Gewissen wissen

Beitragvon Bücherwurm » Sonntag 17. Juli 2016, 13:37

:D :o
Schön neue Ausgaben zu lesen. Deine Gruppe ist ja völlig zu den Chaoten abgerutscht. Bleibt nur noch zu Sigmar zu beten das man bei dem Ein oder Anderen zumindest noch die Seele retten kann.

Biersteuer in Altdorf erhöht und Zwergenaufstand immer noch nicht unter Kontrolle. :lol: Wenn jetzt noch herauskommt das Bier gepanscht wurde starten die Zwerge nen Kleinkrieg. ;)
"Wenn Krieg ewig währt und Frieden nur ein leeres Wort ist,
wenn Korruption und Verderbtheit wie ein Krebsgeschwür wuchern,
gibt es nur eines was heilig ist,
Das Sammeln und Bewahren von Wissen."
Benutzeravatar
Björn
Wissensbewahrer
Beiträge: 869
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 00:01
Wohnort: Klintum/Leck (Nordfriesland)
Kontaktdaten:

Re: "Altdorfer Nachrichten" Mit gutem Gewissen wissen

Beitragvon Björn » Sonntag 17. Juli 2016, 19:57

Bücherwurm hat geschrieben::D :o
... Deine Gruppe ist ja völlig zu den Chaoten abgerutscht. Bleibt nur noch zu Sigmar zu beten das man bei dem Ein oder Anderen zumindest noch die Seele retten kann...


Eher weniger :mrgreen:

Der Nurgle-Anhänger Albert ist gar schon weit mutiert. Die anderen Gruppenmitglieder meiden ihn aufgrund seines Gestanks. Auch die Schwärme von Fliegen und Maden sind nicht grad besonders lecker. Außerdem fällt es den anderen schwer ihn zu verstehen. Das Geblubbere und Gekrächze ist unverständlich und nervtötend.

Der Slaanesh-Liebling Bachmann spielt die ganze Zeit mit seinen Genitalien und Gegner beurteilt er nur nach Schönheitsgrad. Er liebt alles Schöne und sich selbst am meisten. Auch schreckt er vor Vergewaltigung nicht zurück, wobei er es nicht als solche ansieht, sondern als notwendiges Übel. Manche müssen eben zu ihrem Glück gezwungen werden. Dabei spielt das Geschlecht natürlich keine Rolle.

Der Khorne-Chaos-Ritter Ludwig Ellbinger, ein ehemaliger Morr-Templer, ist extrem reizbar. Besonders kreischende Kinder und eine allgemein laute Kulisse lassen ihn völlig ausrasten. Die chaotische, kreischende Peitsche des Nurgle-Anhängers macht ihn besonders wütend.

Der Tzeentch-Magier Viggo scheint der Normalste von allen. Er beobachtet den Verfall und die dramatische Entwicklung der Gruppe.
Bild
Benutzeravatar
Björn
Wissensbewahrer
Beiträge: 869
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 00:01
Wohnort: Klintum/Leck (Nordfriesland)
Kontaktdaten:

Re: "Altdorfer Nachrichten" Mit gutem Gewissen wissen

Beitragvon Björn » Montag 16. Januar 2017, 16:07

Das Dutzend ist also voll:

Hier nun, nach langer Zeit, die zwölfte Ausgabe der "Altdorfer Nachrichten"
Bild

In den Texten gehen die Berichterstatter tatsächlich auch auf den zehnjährigen Geburtstag des Forums ein.... :mrgreen:
Bild
Bücherwurm
Ritter
Beiträge: 123
Registriert: Mittwoch 8. Juni 2016, 13:14
Kontaktdaten:

Re: "Altdorfer Nachrichten" Mit gutem Gewissen wissen

Beitragvon Bücherwurm » Dienstag 17. Januar 2017, 13:20

:D Eine neue Ausgabe, ich freu mir Bolle!
Der Bäcker tut einem leid, der kann sich jetzt nen neuen Ladenstandort suchen.
Der Artikel mit dem Elf ist auch nicht schlecht und die Leserkommentäre sind auch jut. :)
Die Hommage ans Forum ist richtig lieb! ^^
"Wenn Krieg ewig währt und Frieden nur ein leeres Wort ist,
wenn Korruption und Verderbtheit wie ein Krebsgeschwür wuchern,
gibt es nur eines was heilig ist,
Das Sammeln und Bewahren von Wissen."
Benutzeravatar
Björn
Wissensbewahrer
Beiträge: 869
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 00:01
Wohnort: Klintum/Leck (Nordfriesland)
Kontaktdaten:

Re: "Altdorfer Nachrichten" Mit gutem Gewissen wissen

Beitragvon Björn » Montag 6. November 2017, 13:26

Nach langer Abwesenheit melden sich die "Altdorfer Nachrichten" zurück. Den Anfang macht dann die 13. Ausgabe:

AUSGABE 13 DER "ALTDORFER NACHRICHTEN"

Die Druckfehler könnt ihr behalten.... :oops:
Bild

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast