Kurze Fragen

Alles rund um die Regeln der 3. Edition des WFRSP
Xerlox
Gesetzloser
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 6. November 2015, 10:18

Re: Kurze Fragen

Beitragvon Xerlox » Freitag 20. November 2015, 16:22

Okay, wieder selbst beantwortet. Habe ein entsprechendes Errata gefunden:

Specialisation: Active Defences
Several skills indicate specialisations most commonly associated
with the Dodge, Parry, and Block active defences. These specialisations
do not affect the use of the active defence cards.
However, if the GM asks the player to make a skill check based on
dodging, parrying, or blocking something (such as in a case outside
of a direct incoming attack directed against the character) the extra
fortune die would be added to the dice pool.
These specialisations are noted in the skill descriptions because a
particular specialisation may be a pre-requisite for certain action
cards in the future.

Werde es so hausregeln, dass meine Spieler bei "verbessertem Parieren" dann fuer die entsprechende Spezialisierung einen schwarzen Wuerfel extra dazu addieren duerfen.

LG,

Xerl
Xerlox
Gesetzloser
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 6. November 2015, 10:18

Re: Kurze Fragen

Beitragvon Xerlox » Sonntag 22. November 2015, 17:02

Hi ihr,

Es haben sich wieder ein paar Frage gefunden.


- NPC Basisaktionen


Spezielle Aktionskarten koennen von NPCs ja nur einmal gespielt und erst wieder von einem anderen am Kampf teilnehmenden NPC eingesetzt werden, sobald sie sich aufgeladen haben (Marker werden erst am Ende der Runde entfernt). Soweit so gut. Wie sieht das aber mit den Basis-Aktionen aus? Hat da jedes einzelne Monster sein eigenes Set, welches ihm zur Verfügung steht, oder läuft das da so wie mit den speziellen Aktionskarten?


- NPC verfügbare Aktionen:

Wie bildet sich der Pool an verfügbaren Aktionskarten, auf welchen der NPC zurückgreifen kann?

Basis-Aktionen + ???


- Fragen zu Schergen:

Werden nur Schergen für den INI-Wurf in Gruppen zusammengefasst oder prinzipiell alle Gegnertypen (sagen wir ab 3 Stk.)?

Ich weiß, ich bin recht nervig, aber meine Spieler werden es euch mehr als nur danken :)

LG,

Xerl
Benutzeravatar
Glorian Underhill
Hexenjäger
Beiträge: 672
Registriert: Dienstag 1. November 2011, 14:13

Re: Kurze Fragen

Beitragvon Glorian Underhill » Mittwoch 9. Dezember 2015, 08:44

@Basis Aktionen bei Schergen:

Ja im Prinzip hat da jeder Haufen Schergen sein eigenes Set.
Aber um den Aufwand beim verwalten gering zu halten solltest du da nicht mit auflademarkern rumspielen. Auch Parrieren oder Blocken solltest du nicht verwenden. Dafür haben Sie ihre Würfelpools.

Sobald du aber sowas hast wie eine Begegnung die nicht mit Schergen sondern kompetenteren Gegnern ist, sowas wie Stadtwache, oder Söldner habe ich diesen teilweise Blocken, oder defensivhaltung gegeben und dem anderen eine schickere Nahkampfattacke. Diese schickeren Aktionen sind ja auch immer in den Abenteurn mit abgedruckt. Bei diesen solltest du schon die Auflademarker benutzen.
http://vierzwergeundeinhund.blogspot.com
Eine Zwergengruppe in der Dritten Edition
Benutzeravatar
Jumbo
Gesetzloser
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 20. September 2016, 08:08

Re: Kurze Fragen

Beitragvon Jumbo » Samstag 10. Dezember 2016, 19:07

Hallo !

Gibt es Regeln mit denen man Charaktere aus dem Warhammer Fantasy Rollenspiel (2 Ed.) nach Mortheim konvertieren kann ( oder auch umgekehrt ? )
Benutzeravatar
Alandor
Inquisitor
Beiträge: 2533
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 19:06
Wohnort: Nordhessischer Subsektor
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen

Beitragvon Alandor » Sonntag 11. Dezember 2016, 12:31

Mir sind keine bekannt, aber du kannst ja den W100-Wert von WFRS recht einfach auf den Zehnerwert von Mortheim runterbrechen.
Z.B. Kampfgeschick 54% von WFRS entspricht 5 Kampfgeschick von Mortheim.



AL
Kane der Verfluchte hat geschrieben:Ich töte andere Wesen.
Dazu wurde ich erschaffen.
Ich bin ziemlich gut darin.
Benutzeravatar
Jumbo
Gesetzloser
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 20. September 2016, 08:08

Re: Kurze Fragen

Beitragvon Jumbo » Sonntag 11. Dezember 2016, 15:10

Ja, sowas hatte ich mir auch schon überlegt. Und werde das wohl auch so machen.
Ich hab noch das hier gefunden, das stammt halt von der 1. Edition des Rollenspiels um damit zu Warhammer 3. Ediditon zu konvertieren. Könnte noch hilfreich sein. Mal schauen^^

http://wfrp1e.wikia.com/wiki/Warhammer_ ... Conversion
Benutzeravatar
Kelmain
Ritter
Beiträge: 103
Registriert: Sonntag 31. Mai 2009, 18:28
Wohnort: Walldorf-Wiesloch / Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen

Beitragvon Kelmain » Dienstag 24. Januar 2017, 15:43

Wer hat das Abenteuer "The Witch's Song" und mag mir sagen ob da andere Dunkelelfen-Karten als im Creature Vault/Arsenal enthalten sind?
Blog/Wiki zu meinen Rollenspielgruppen & Hobbykram:
https://sites.google.com/site/ghostmediarpg/
Benutzeravatar
Luther Engelsnot
Graf
Beiträge: 808
Registriert: Montag 6. Juli 2009, 19:57
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen

Beitragvon Luther Engelsnot » Donnerstag 26. Januar 2017, 20:43

Laut der Komponentenliste nein, wenn es um Monsterkarten geht (Corsair und Witch Elf sind in der Monster Vault enthalten. Der besondere NSC ist technisch gesehen neu, aber nur dafür nicht wert). Wenn es um Aktionskarten geht, dann sind Shade Strike und Volley of Death neu.
Mutant Year Zero - Die letzten Tage | 13th Age - Das Wächtersteinerbe im http://games.dnd-gate.de/
Teclis888
Gesetzloser
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 29. Januar 2017, 18:15

Re: Kurze Fragen

Beitragvon Teclis888 » Dienstag 14. Februar 2017, 12:32

Hallo,
kann mir bitte jemand erklären was das Merkmal "Andauernd" auf einer Aktionskarte bedeutet bzw. wie sich das regeltechnisch auswirkt?
obaobaboss
Baron
Beiträge: 463
Registriert: Freitag 15. Januar 2010, 13:53

Re: Kurze Fragen

Beitragvon obaobaboss » Dienstag 14. Februar 2017, 16:35

Also wenn ich mich nicht irre, handelt es sich einfach um den Hinweis, dass der Effekt so lange im Spiel ist, bis die Recharge-Tokens aufgebraucht sind. Also keine Einweg-Aktion.
Habe aber nur das englische Regelwerk hier.

Zurück zu „FAQ, Errata und Regelfragen - v3“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast