Die Zukunft der Alten Welt

Alles rund um dieses Forum
Benutzeravatar
Björn
Wissensbewahrer
Beiträge: 946
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 00:01
Wohnort: Klintum/Leck (Nordfriesland)
Kontaktdaten:

Die Zukunft der Alten Welt

Beitragvon Björn » Sonntag 21. Januar 2018, 00:32

Liebe User des Forums der Alten Welt,

sicherlich wird dem einen oder anderen nicht entgangen sein, dass sich in den letzten Monaten nicht viel ge- bzw. verändert hat. Das bezieht sich hauptsächlich auf den technischen Bereich. Bereits vor dem Tod des Administrators, Raffer, gab es Schwierigkeiten mit der Technik, die nach seinem Ableben nicht abnahmen, sondern sich eher noch verschlimmerten. Alandor beschloss das Forum aufrecht zu erhalten und den ganzen langjährigen Usern weiterhin ein stabiles und lebendiges zu Hause für ihre Warhammer-Rollenspiele zu geben. Bisher läuft das Forum, aber auch nur so halb. Das alte und sehr atmosphärische Design (Warhammer 3. Edition) funktioniert nicht mehr, ebenso wie die Suchanzeige. Die Datenbanken quellen mit Fehlern über und wir sind buchstäblich mit dem Latein am Ende. Auch andere Dinge erweisen sich als kaum zu bewältigen.

So plagen wir uns nun mit vielen kleinen und einigen größeren Problemen herum, die ein Weitermachen ausbremsen und stellenweise gänzlich blockieren. Aus diesen Gründen sind wir zu dem Entschluss gelangt, dass wir das Forum neu aufsetzen möchten.

Wir haben beschlossen immer ehrlich zu euch zu sein und euch zu unterrichten, sollten Änderungen in Kraft treten oder bevorstehen; das machen wir hiermit.

Was soll denn nun geschehen?


1. Wir werden parallel eine neue Seite, mit neuer Software und neuem Design erstellen
2. Wir wollen euch User der Alten Welt mitnehmen, denn ihr seid das Herz des Forums
3. Wir möchten viele der alten Beiträge retten. Wir bräuchten eventuell eure Hilfe dabei.
4. Die Domain http://www.altewelt.net soll gerettet werden und mit umziehen
5. Es wird mehrere Bereiche für warhammer-ähnliche Rollenspiele geben
6. Der ganze Umzug soll gerne im Sommer komplett beendet sein

Wir hoffen, dass ihr Verständis für die derzeitige, unsre Lage habt und wir hoffen ebenso, dass wir die Alte Welt die nächsten Jahre gemeinsam auf- und ausbauen können.
Bild
obaobaboss
Markgraf
Beiträge: 511
Registriert: Freitag 15. Januar 2010, 13:53

Re: Die Zukunft der Alten Welt

Beitragvon obaobaboss » Sonntag 21. Januar 2018, 13:40

Ich bin zufrieden, solange wir weiterhin einen Ort für das Babbeln über unser gemeinsames Hobby haben und das alte Gebabbel mit erhalten bleibt. Danke für eure Mühen!
blut_und_glas
Baron
Beiträge: 280
Registriert: Freitag 3. April 2015, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Die Zukunft der Alten Welt

Beitragvon blut_und_glas » Sonntag 21. Januar 2018, 13:53

Björn hat geschrieben:Wir möchten viele der alten Beiträge retten. Wir bräuchten eventuell eure Hilfe dabei.


Das klingt danach, als ob ihr aktuell nicht glaubt, eine saubere Migration der Datenbank machen zu können, und die Beiträge stattdessen manuell oder teil-manuell übertragen werden sollen. Lese ich das richtig heraus?

Es wird mehrere Bereiche für warhammer-ähnliche Rollenspiele geben


Wisst ihr schon, was alles darunter fallen wird?

mfG
jdw
Benutzeravatar
Björn
Wissensbewahrer
Beiträge: 946
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 00:01
Wohnort: Klintum/Leck (Nordfriesland)
Kontaktdaten:

Re: Die Zukunft der Alten Welt

Beitragvon Björn » Sonntag 21. Januar 2018, 15:46

blut_und_glas hat geschrieben:Das klingt danach, als ob ihr aktuell nicht glaubt, eine saubere Migration der Datenbank machen zu können, und die Beiträge stattdessen manuell oder teil-manuell übertragen werden sollen. Lese ich das richtig heraus?

Ja, leider ist die Technik hier sehr störrisch. Wir sehen eine manuelle Rettung vor.

blut_und_glas hat geschrieben:Wisst ihr schon, was alles darunter fallen wird?

Grob geplant sind folgende Titel:

-Warhammer Fantasy Rollenspiel 1.Edition
-Warhammer Fantasy Rollenspiel 2.Edition
-Warhammer Fantasy Rollenspiel 3.Edition
-Warhammer Fantasy Rollenspiel 4.Edition

- Warhammer 40K Schattenjäger
- Warhammer 40K Deathwatch
- Warhammer 40K Freihändler
- Warhammer 40K Only War
- Warhammer 40K NEUE EDITION (Release unbekannt)

- ZWEIHÄNDER
- Shadow of the Demonlord
- Conan
- NoReturn

Dabei werden die Warhammer Fantasy und Warhammer 40K Systeme wie auch hier in einem Oberbegriff zusammengefasst und dann eben in die Unterkategorien eingeteilt. Mehr kann ich vorerst nicht zum Aufbau der neuen Seite schreiben, da werden wir aber auch bald Infos zu haben.
Bild
KhornedBeef
Knappe
Beiträge: 63
Registriert: Mittwoch 12. August 2015, 14:47

Re: Die Zukunft der Alten Welt

Beitragvon KhornedBeef » Montag 22. Januar 2018, 12:35

Ich halte die Daumen. Gibt es irgendetwas was wir als User tun können? Abgesehen vom privaten Sichern von Ressourcen, die hier gepostet sind.
Benutzeravatar
Björn
Wissensbewahrer
Beiträge: 946
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 00:01
Wohnort: Klintum/Leck (Nordfriesland)
Kontaktdaten:

Re: Die Zukunft der Alten Welt

Beitragvon Björn » Montag 22. Januar 2018, 13:40

Wir werden später nochmal darauf zurückkommen. Wichtig ist erstmal, dass der Kern dieses Forums uns hilft, und das mit schierer Anwesenheit, das neue Forum zu beleben. Ich habe mehrfach den Umgangston hier im Forum gelobt; und das auch in anderen Foren. Solche User hat man gerne und möchte die natürlich auch nicht verlieren. :)
Bild
Benutzeravatar
Athair
Hexenjäger
Beiträge: 1581
Registriert: Dienstag 5. Mai 2009, 15:55
Wohnort: Freie Reichsstadt Nuremberg, Ostmark
Kontaktdaten:

Re: Die Zukunft der Alten Welt

Beitragvon Athair » Dienstag 23. Januar 2018, 00:02

Logo. Es waren eh immer die Leute, die das Forum und seinen spezifischen Charme ausgemacht haben.
Allerdings ist das natürlich auch mit der Forum und Organisationsstruktur verknüpft.

Wenn es anders gewesen wäre, hätten wir beim letzten Umzug Teil von Blutschwerter oder Tanelorn werden können oder bei diesem Mal Teil von Orkenspalter (wo das Ulisses-Forum neue Heimat gefunden hat).
"Es ist sinnlos die Antwort auf eine falsch gestelle Frage zu kennen."
Faxe der Seher in: U. LeGuin - Winterplanet

Mein Blog: http:// zauber--ferne.blogspot.de/
blut_und_glas
Baron
Beiträge: 280
Registriert: Freitag 3. April 2015, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Die Zukunft der Alten Welt

Beitragvon blut_und_glas » Dienstag 23. Januar 2018, 13:34

Wobei die Anzahl aktiver Nutzer doch recht übersichtlich ist.

Ist denn klar, ob und inwiefern die neue Alte Welt (wieder) Unterstützung von den relevanten deutschen Verlagen erfahren wird? Gerade auch, was das Kanalisieren neuer Interessenten (wenn denn dann die neuen Spiele da sind) in Richtung des Forums angeht?

mfG
jdw
Benutzeravatar
Björn
Wissensbewahrer
Beiträge: 946
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 00:01
Wohnort: Klintum/Leck (Nordfriesland)
Kontaktdaten:

Re: Die Zukunft der Alten Welt

Beitragvon Björn » Dienstag 23. Januar 2018, 17:39

Die momentane Anzahl aktiver User ist durchaus in Ordnung so. Ich beobachte gleiches Phänomen in anderen Foren. Es treiben immer die gleichen Gesellen dort ihr Unwesen. Ein fester Stamm von fünf bis zehn Usern kann durchaus das Forum mit Leben füllen ;)

Was die Unterstützung von offizieller Seite angeht, kann ich leider keine Angaben machen, da ich schlicht keine habe. So weit ich weiß, hat Ulisses ein eigenes Forum oder stellt dies auf die Beine. Cubicle 7 hat auch ein eigenes und wer Warhammer-Fantasy nun ins Deutsche übersetzt weiß ich nicht. Davor habe ich auch keine Angst. Schön wäre doch, wenn die User die offiziellen Foren liegenlassen würden um zu uns zu kommen, weil hier die Atmosphäre sehr toll ist und, das ist der Punkt schlechthin, sich hier die Elite tummelt ;)
Bild
blut_und_glas
Baron
Beiträge: 280
Registriert: Freitag 3. April 2015, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Die Zukunft der Alten Welt

Beitragvon blut_und_glas » Dienstag 23. Januar 2018, 17:53

Björn hat geschrieben:Ein fester Stamm von fünf bis zehn Usern kann durchaus das Forum mit Leben füllen


Sicher. Die entsprechende Disziplin und Interessenlage vorausgesetzt. Das musst du mir nicht erzählen. ;)

Ich hatte bei meiner ja recht späten Ankunft hier aber nicht den Eindruck, dass dies wirklich den Wunschzustand darstellt.

mfG
jdw

Zurück zu „Informationen und Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast