Warhammer Age of Sigmar - Erfahrungen?

Der Foren-Bereich für Computer-, Konsolen- und Tabletopspiele zu Warhammer und Warhammer 40.000
Benutzeravatar
Greifenklaue
Freiherr
Beiträge: 238
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2013, 13:00

Warhammer Age of Sigmar - Erfahrungen?

Beitragvon Greifenklaue » Sonntag 19. Februar 2017, 00:13

Wer konnte schon Erfahrungen sammeln?
Benutzeravatar
Athair
Hexenjäger
Beiträge: 1564
Registriert: Dienstag 5. Mai 2009, 15:55
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Age of Sigmar - Erfahrungen?

Beitragvon Athair » Sonntag 19. Februar 2017, 14:41

... fand ich vom Thema und von den Minis her leider gar nicht reizvoll.

Wahrscheinlich werd ich - wenn ich wieder "Warhammer Tabletop" spiele, das erstmal mit Warhammer Historical - English Civil War und entsprechenden Figuren von Warlord Games (von den Perry-Zwillingen) tun.
"Es ist sinnlos die Antwort auf eine falsch gestelle Frage zu kennen."
Faxe der Seher in: U. LeGuin - Winterplanet

Mein Blog: http:// zauber--ferne.blogspot.de/
blut_und_glas
Freiherr
Beiträge: 222
Registriert: Freitag 3. April 2015, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Age of Sigmar - Erfahrungen?

Beitragvon blut_und_glas » Sonntag 19. Februar 2017, 17:27

Darf ich da mal fragen, warum gerade Warhammer Historical als English Civil War-Regelwerk?

mfG
jdw
Benutzeravatar
Athair
Hexenjäger
Beiträge: 1564
Registriert: Dienstag 5. Mai 2009, 15:55
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Age of Sigmar - Erfahrungen?

Beitragvon Athair » Sonntag 19. Februar 2017, 20:22

Weil die Leute mit denen ich spielen will (vielleich außer Armalion) nur WFB 8 kennen. Und neben der Tatsache, dass komplett neue Regeln zu etablieren nicht so einfach ist, hab ich ehrlich gesagt auch keine Lust Regeln zu lernen ohne zu wissen, dass es sich lohnen könnte.

Würdest du denn von dem WHH-Spiel abraten?



Hattest du dir AoS nicht mal angesehen, blut_und_glas? Ich meine von dir positive Kommentare zu dem Spiel gelesen zu haben.
"Es ist sinnlos die Antwort auf eine falsch gestelle Frage zu kennen."
Faxe der Seher in: U. LeGuin - Winterplanet

Mein Blog: http:// zauber--ferne.blogspot.de/
blut_und_glas
Freiherr
Beiträge: 222
Registriert: Freitag 3. April 2015, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Age of Sigmar - Erfahrungen?

Beitragvon blut_und_glas » Montag 20. Februar 2017, 01:54

Athair hat geschrieben:Würdest du denn von dem WHH-Spiel abraten?


Nein, gar nicht. Das war reines Interesse, was da deine Gründe für die Wahl waren (auch, weil die Wargames Soliders & Strategy in der Januarausgabe den English Civil War als Thema hatte).

Hattest du dir AoS nicht mal angesehen, blut_und_glas? Ich meine von dir positive Kommentare zu dem Spiel gelesen zu haben.


Angesehen ja, aber nicht angespielt. Deshalb habe ich hier bei der konkreten Frage nach Praxiserfahrung auch nichts gesagt.

mfG
jdw
Benutzeravatar
Bobby
Knappe
Beiträge: 92
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2017, 17:33

Re: Warhammer Age of Sigmar - Erfahrungen?

Beitragvon Bobby » Montag 20. Februar 2017, 12:41

Ich kann jedem der die 8.Edi. nicht mag (was ich zu 100% verstehen kann) nur empfehlen mal Warhammer CE auszuprobieren. Wird nach meinem Wissen am meisten in Schwaben (ZAK) in Frankfurt und in München gespielt und basiert auf der 6./7. Edition.

http://www.weiss-blaue-strategen.de/index.php?thread/2610-warhammerce-lebendige-regelb%C3%BCcher/

http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/129368-whfb-warhammerce-projekt-updates-siehe-1-post/

http://www.warseer.com/forums/showthread.php?373349-Warhammer-CE-the-definitive-rule-set-for-WFB-veterans

AoS macht mich gar nicht an. Die Modelle sehen leider auch immer mehr wie 40k aus.
There is a name for people without beards - Women
Benutzeravatar
Seelenschmied
Markgraf
Beiträge: 703
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:59
Wohnort: Karlsruhe

Re: Warhammer Age of Sigmar - Erfahrungen?

Beitragvon Seelenschmied » Montag 20. Februar 2017, 16:11

Es gibt einige hüsche Figuren für AoS, aber das ist meiner Meinung nach die Minderheit (mein Standpunkt ist die WH-Fantasy-Welt). Abseits meines Standpunktes sind es allesamt verdammt gute Minis.

Die Regeln sind auch nicht schlecht, sie erlauben ein schnelles und interessantes Spiel, da man mit bedeutend weniger Figuren ein Spiel spielen kann das bedeutend offener und "beweglicher" ist als WHF. Ist halt aber etwas komplett anderes. Sind eher Skirmisher als wirklich ein Battlegame / Wargame.

Für mich ist es aber wegen der Zerstörung des Hintergrundes und der Absetzung von WHF unspielbar.
Benutzeravatar
Bobby
Knappe
Beiträge: 92
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2017, 17:33

Re: Warhammer Age of Sigmar - Erfahrungen?

Beitragvon Bobby » Montag 20. Februar 2017, 18:22

Skirmisher kann man auch gut mit den alten Warhammer-Skirmish Regeln spielen.

Da gibt es sogar richtig geniale Szenarios. https://boardgamegeek.com/boardgame/34101/warhammer-skirmish

Im größeren Stil natürlich Mortheim.
There is a name for people without beards - Women
Benutzeravatar
Athair
Hexenjäger
Beiträge: 1564
Registriert: Dienstag 5. Mai 2009, 15:55
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Age of Sigmar - Erfahrungen?

Beitragvon Athair » Dienstag 21. Februar 2017, 01:23

... es gibt auch noch 9th Age, das auf WFB 8 aufbaut. Ein Freund hat mir heute davon erzählt und er spielt das wohl auch.
"Es ist sinnlos die Antwort auf eine falsch gestelle Frage zu kennen."
Faxe der Seher in: U. LeGuin - Winterplanet

Mein Blog: http:// zauber--ferne.blogspot.de/
Benutzeravatar
Bobby
Knappe
Beiträge: 92
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2017, 17:33

Re: Warhammer Age of Sigmar - Erfahrungen?

Beitragvon Bobby » Dienstag 21. Februar 2017, 11:06

9th Age ist das am meisten verbreitete Nachfolgesystem. Auch hier wurden die Armee ausgeglichen gestaltet und es gibt schon einen guten Army-Creator.

Wegen der Rechte, sind hier die Fraktionen, Namen und Zauber leicht abgewandelt.

Ich bin halt ein Fan der 7. Edition, weshalb ich mich noch nicht detailliert mit 9thA beschäftigt habe, aber besser als alles was unter GW Ägide verbrochen wurde ist es alle mal.
There is a name for people without beards - Women

Zurück zu „Videospiele, Tabletops & Co.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast