Aktuelles Statement der ZWEIHÄNDER Redax zur 4. Edition des WHRS

Allgemeines zu ZWEIHÄNDER
Benutzeravatar
helghast
Knappe
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 2. Juni 2009, 01:44
Wohnort: Bayreuth, Oberfranken

Aktuelles Statement der ZWEIHÄNDER Redax zur 4. Edition des WHRS

Beitragvon helghast » Mittwoch 31. Mai 2017, 17:09

Ein sehr schöner und meiner Ansicht nach, treffender Artikel zum Thema "Zweihänder, Warhammer und Games Workshop" vom Zweihänder Schöpfer Daniel Fox.

Der eigentlich alles sagt was zu dem Thema gesagt werden muss. :up:

http://grimandperilous.com/authors-statement-on-warhammer-fantasy-roleplay-4e-zweihander/
"Wir kriechen nur noch wie Maden durch die Hinterlassenschaften unserer Ahnen UND die Überreste der Herrlichkeit dessen, was einst war, verhöhnen uns."
Gotrek Gurnisson in den Ruinen von Karak Achtgipfel
Benutzeravatar
Alandor
Inquisitor
Beiträge: 2667
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 19:06
Wohnort: Nordhessischer Subsektor
Kontaktdaten:

Re: Aktuelles Statement der ZWEIHÄNDER Redax zur 4. Edition des WHRS

Beitragvon Alandor » Mittwoch 31. Mai 2017, 17:18

Gab es auch als Update beim KS.
Ich freue mich, das Daniel Fox weiter an Zweihänder festhält und auch weiter Produkte dafür machen möchte.



AL
Kane der Verfluchte hat geschrieben:Ich töte andere Wesen.
Dazu wurde ich erschaffen.
Ich bin ziemlich gut darin.
Benutzeravatar
Björn
Wissensbewahrer
Beiträge: 980
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 00:01
Wohnort: Klintum/Leck (Nordfriesland)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelles Statement der ZWEIHÄNDER Redax zur 4. Edition des WHRS

Beitragvon Björn » Mittwoch 31. Mai 2017, 21:24

Er fährt eine klare Linie, ohne dabei jemanden zu beleidigen. :up:
Bild
obaobaboss
Markgraf
Beiträge: 517
Registriert: Freitag 15. Januar 2010, 13:53

Re: Aktuelles Statement der ZWEIHÄNDER Redax zur 4. Edition des WHRS

Beitragvon obaobaboss » Mittwoch 31. Mai 2017, 23:11

Irgendwann muss ich mir Zweihänder mal anschauen. Zumindest Warhammertaugliche Abenteuer dürften mkt Sicherheit dabei sein. Finde ich gut, dass sie weitermachen. Eine Stelle, die ich nicht ganz verstehe, (womöglich aufgrund mangelhafter Englischkenntnissen) ist die, wo er vom gewonnenen Krieg gegen FFG und GW spricht. Was meint er damit hier?
Benutzeravatar
helghast
Knappe
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 2. Juni 2009, 01:44
Wohnort: Bayreuth, Oberfranken

Re: Aktuelles Statement der ZWEIHÄNDER Redax zur 4. Edition des WHRS

Beitragvon helghast » Donnerstag 1. Juni 2017, 00:29

obaobaboss hat geschrieben:Irgendwann muss ich mir Zweihänder mal anschauen. Zumindest Warhammertaugliche Abenteuer dürften mkt Sicherheit dabei sein. Finde ich gut, dass sie weitermachen. Eine Stelle, die ich nicht ganz verstehe, (womöglich aufgrund mangelhafter Englischkenntnissen) ist die, wo er vom gewonnenen Krieg gegen FFG und GW spricht. Was meint er damit hier?


Fox und das Team hinter ZWEIHÄNDER hielten (trotz allen Unkenrufen aus Teilen der "Szene") von Anfang an, am (in Augen mancher :roll: ) antiquierten W100-System fest, weil es für sie fester Bestandteil eines Rollenspiels mit "Old World Flavour" war. :chaosstar: :up:

C7 kündigte seine 4. Warhammer Edition wieder mit einem "back to the roots" W100 System an.

Der Ansatz der 3. Edition entschwindet in den Tiefen des Warp und Daniel Fox hat am Ende Recht behalten. :)

Soweit der "Sieg" über die beiden Riesen FFG und GW.
"Wir kriechen nur noch wie Maden durch die Hinterlassenschaften unserer Ahnen UND die Überreste der Herrlichkeit dessen, was einst war, verhöhnen uns."
Gotrek Gurnisson in den Ruinen von Karak Achtgipfel
obaobaboss
Markgraf
Beiträge: 517
Registriert: Freitag 15. Januar 2010, 13:53

Re: Aktuelles Statement der ZWEIHÄNDER Redax zur 4. Edition des WHRS

Beitragvon obaobaboss » Donnerstag 1. Juni 2017, 06:41

Ach so, danke für die Erklärung. Krieg klang für mich zuerst nach mehr direkten Konflikt. ^^
Benutzeravatar
Alandor
Inquisitor
Beiträge: 2667
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 19:06
Wohnort: Nordhessischer Subsektor
Kontaktdaten:

Re: Aktuelles Statement der ZWEIHÄNDER Redax zur 4. Edition des WHRS

Beitragvon Alandor » Donnerstag 1. Juni 2017, 18:38

obaobaboss hat geschrieben:Ach so, danke für die Erklärung. Krieg klang für mich zuerst nach mehr direkten Konflikt. ^^

Der Versuch mit einem "Zweihänder" das GW und FFG HQ zu stürmen wurde rechtzeitig unterbunden. ;)



AL
Kane der Verfluchte hat geschrieben:Ich töte andere Wesen.
Dazu wurde ich erschaffen.
Ich bin ziemlich gut darin.
Benutzeravatar
granny
Bürger
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 18. August 2009, 21:36

Re: Aktuelles Statement der ZWEIHÄNDER Redax zur 4. Edition des WHRS

Beitragvon granny » Donnerstag 1. Juni 2017, 21:45

lösch mich.
(Eine deutsche Version ist ja noch nicht angedacht.)
Benutzeravatar
Alandor
Inquisitor
Beiträge: 2667
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 19:06
Wohnort: Nordhessischer Subsektor
Kontaktdaten:

Re: Aktuelles Statement der ZWEIHÄNDER Redax zur 4. Edition des WHRS

Beitragvon Alandor » Freitag 2. Juni 2017, 23:35

granny hat geschrieben:lösch mich.
(Eine deutsche Version ist ja noch nicht angedacht.)

Sie wollen erstmal den KS abschließen und dann bekannt geben, wie es mit anderen Versionen (unter anderem, einer deutschen) aussieht.

Die Chancen dafür stehen, denke ich, nicht schlecht.



AL
Kane der Verfluchte hat geschrieben:Ich töte andere Wesen.
Dazu wurde ich erschaffen.
Ich bin ziemlich gut darin.

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast