Errata zu Büchern der Reihe "Schattenjäger"

Alles rund um die Regeln der W40kRSPs
Grr Argh
Knappe
Beiträge: 83
Registriert: Samstag 26. Dezember 2015, 22:24

Re: Errata zu Büchern der Reihe "Schattenjäger"

Beitragvon Grr Argh » Montag 9. Mai 2016, 22:39

Tippe ich auch mal...oder 3 Leichte Kreuzer und nen Haufen Fregatten/Zerstörer...irgendwie sowas...ansonsten wäre das bei einem kompletten Sektor weniger als lächerlich...
Koronus
Markgraf
Beiträge: 668
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 22:50
Wohnort: In der schönsten Stadt Terras.

Re: Errata zu Büchern der Reihe "Schattenjäger"

Beitragvon Koronus » Montag 9. Mai 2016, 23:39

Bezüglich 3 Schiffen kann es sicher nicht sein, denn auf Seite 28 in Raumflotte Koronus steht unter Falchion, dass die einzigen drei Schiffe dieser Klasse im Breitschwert-Verband sind.
Begeisterter Hobbynekromant. Buddelt mit Freuden auch die Leiche in ihrem Keller wieder aus und belebt sie unentgeltlich wieder.
Raffer hat geschrieben:Fläder so viel du willst, eventuell lebt da doch noch was.

Raffer we will miss you!

Anonymity: https://www.torproject.org
Grr Argh
Knappe
Beiträge: 83
Registriert: Samstag 26. Dezember 2015, 22:24

Re: Errata zu Büchern der Reihe "Schattenjäger"

Beitragvon Grr Argh » Mittwoch 11. Mai 2016, 00:23

Hmm? So weit ich verstanden habe, ist die Koronus-Weite kein Revier des Calixis-Arbites. Und die Falchion-Schiffe gehören zu den Eskortschiffen, also den Fregatten, sofern es nicht eine spezielle Klasse ist und es anders als bei Battlefleet Gothic gehandhabt wird.

Ungeachtet dessen, stimme ich dir dennoch zu...drei Kreuzer, egal ob Leicht, Normal oder Schlacht, sind für nen kompletten Sektor nix..
Koronus
Markgraf
Beiträge: 668
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 22:50
Wohnort: In der schönsten Stadt Terras.

Re: Errata zu Büchern der Reihe "Schattenjäger"

Beitragvon Koronus » Donnerstag 12. Mai 2016, 16:12

Raumflotte Koronus behandelt auch die Raumflotte des Calixis Sektor und geht sogar schon auf Deathwatch mit der Jericho Weite und dem wahren Ziel des Margin Kreuzzug. Außerdem stehen weitere Informationen zu den nennenswertesten Schiffen auf Seite 66. wo schon allein in dem Buch mindestens 8 Schiffe der Raumflotte aufgezählt werden also Ja es fehlt wohl das sig von dreisig.
Begeisterter Hobbynekromant. Buddelt mit Freuden auch die Leiche in ihrem Keller wieder aus und belebt sie unentgeltlich wieder.
Raffer hat geschrieben:Fläder so viel du willst, eventuell lebt da doch noch was.

Raffer we will miss you!

Anonymity: https://www.torproject.org
blut_und_glas
Baron
Beiträge: 320
Registriert: Freitag 3. April 2015, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Errata zu Büchern der Reihe "Schattenjäger"

Beitragvon blut_und_glas » Freitag 13. Mai 2016, 03:58

Ist das Absicht, dass ihr Raum- und Arbitesflotte mittlerweile zusammenwerft? ;)

mfG
jdw
Grr Argh
Knappe
Beiträge: 83
Registriert: Samstag 26. Dezember 2015, 22:24

Re: Errata zu Büchern der Reihe "Schattenjäger"

Beitragvon Grr Argh » Montag 16. Mai 2016, 22:35

Hmmm? Ich bin weiterhin bei der Arbitesflotte..
Benutzeravatar
Astavar
Freiherr
Beiträge: 169
Registriert: Freitag 4. September 2015, 08:37
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Re: Errata zu Büchern der Reihe "Schattenjäger"

Beitragvon Astavar » Donnerstag 27. Oktober 2016, 08:59

Wird es eigentlich nochmal irgendwann eine "abschließende" Errata-Liste geben?
"Every silver lining has a cloud", Jinxter (Magnetic Scrolls)
Benutzeravatar
Seelenschmied
Markgraf
Beiträge: 748
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:59
Wohnort: Karlsruhe

Re: Errata zu Büchern der Reihe "Schattenjäger"

Beitragvon Seelenschmied » Donnerstag 27. Oktober 2016, 17:38

Wahrscheinlich sobald Ulisses das letzte Buch auf Deutsch draußen hat.
Koronus
Markgraf
Beiträge: 668
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 22:50
Wohnort: In der schönsten Stadt Terras.

Re: Errata zu Büchern der Reihe "Schattenjäger"

Beitragvon Koronus » Donnerstag 27. Oktober 2016, 17:55

Oder sie keine mehr rausgeben dürfen.
Begeisterter Hobbynekromant. Buddelt mit Freuden auch die Leiche in ihrem Keller wieder aus und belebt sie unentgeltlich wieder.
Raffer hat geschrieben:Fläder so viel du willst, eventuell lebt da doch noch was.

Raffer we will miss you!

Anonymity: https://www.torproject.org
Benutzeravatar
Astavar
Freiherr
Beiträge: 169
Registriert: Freitag 4. September 2015, 08:37
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Re: Errata zu Büchern der Reihe "Schattenjäger"

Beitragvon Astavar » Donnerstag 27. Oktober 2016, 17:57

Aber... Das letzte Buch das sie noch rausgeben konnten ist doch längst erschienen. Es wird nichts mehr weiter kommen.
"Every silver lining has a cloud", Jinxter (Magnetic Scrolls)

Zurück zu „40k - FAQ, Errata und Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast