[OW] Der Kommissar und die Kameraden

Alles rund um die Regeln der W40kRSPs
Koronus
Markgraf
Beiträge: 668
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 22:50
Wohnort: In der schönsten Stadt Terras.

[OW] Der Kommissar und die Kameraden

Beitragvon Koronus » Dienstag 24. Mai 2016, 15:45

Ausgelöst durch die Sinnlosigkeit der Exemplarischen Exekution habe ich nach einer korrekteren Variante nachgedacht und dabei ist das rausgekommen.

Wenn ein Charakter bei einem Furchttest scheitert oder einen Befehl missachtet kann der Kommissar einen gezielten Schuss auf den entsprechenden Charakter abgeben. Wenn er erfolgreich ist, ist der Charakter sofort unrettbar Tod und alle anderen Charaktere machen + 1 Schaden sowie haben +1WIB sowie sind gegen Furcht und Niederhalten bis zum Ende des Kampfes immun und müssen automatisch allen Befehlen folgen.

Dabei kam ich drauf, dass so Kommissare schnell alle SCs auslöschen können weshalb ich überlege, ob ich nicht die Kameraden nützlicher machen kann.
Meine Idee wäre, dass sie auch unter der Kontrolle des entsprechenden Spielers wären und wie SCs behandelt werden, die halt bloß 1SCHIP haben und die Hälfte der Erfahrung bekommen wobei bei einigen noch nachgebessert werden muss.
Was haltet ihr von der Idee?
Begeisterter Hobbynekromant. Buddelt mit Freuden auch die Leiche in ihrem Keller wieder aus und belebt sie unentgeltlich wieder.
Raffer hat geschrieben:Fläder so viel du willst, eventuell lebt da doch noch was.

Raffer we will miss you!

Anonymity: https://www.torproject.org
Benutzeravatar
Seelenschmied
Markgraf
Beiträge: 736
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:59
Wohnort: Karlsruhe

Re: [OW] Der Kommissar und die Kameraden

Beitragvon Seelenschmied » Dienstag 24. Mai 2016, 17:20

Sind die Kameraden nicht sowieso dafür da geopfert zu werden? Ich hätte ganz grundlegend eh meinen Kameraden erschießen lassen statt mir einen neuen Char zu bauen.
Koronus
Markgraf
Beiträge: 668
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 22:50
Wohnort: In der schönsten Stadt Terras.

Re: [OW] Der Kommissar und die Kameraden

Beitragvon Koronus » Dienstag 24. Mai 2016, 17:24

Eigentlich sind die Kamaraden da, um dass Armeegefühl zu verbreiten und damit es nicht so unglaubwürdig ist, dass ein Trupp nur 3-6 Mann hat.
Begeisterter Hobbynekromant. Buddelt mit Freuden auch die Leiche in ihrem Keller wieder aus und belebt sie unentgeltlich wieder.
Raffer hat geschrieben:Fläder so viel du willst, eventuell lebt da doch noch was.

Raffer we will miss you!

Anonymity: https://www.torproject.org
Benutzeravatar
Seelenschmied
Markgraf
Beiträge: 736
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:59
Wohnort: Karlsruhe

Re: [OW] Der Kommissar und die Kameraden

Beitragvon Seelenschmied » Dienstag 24. Mai 2016, 17:30

Mit 6-12 Mann ist es jetzt nicht sonderlich besser, aber ok. Ich meinte etwas gelesen haben dass sich der Kamerad in die Schussbahn wirft wenn der Spieler das so entscheidet.
Koronus
Markgraf
Beiträge: 668
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 22:50
Wohnort: In der schönsten Stadt Terras.

Re: [OW] Der Kommissar und die Kameraden

Beitragvon Koronus » Dienstag 24. Mai 2016, 17:41

Falls es stimmt dann wurde es nur geschrieben, um noch einen Grund mehr zur Rechtfertingung ihres Zustandes zu haben. Alles in allem sind die Kamaraden eigentlich recht sinnbefreit, vor allem die des Waffenspezialisten. In der Armee wird selbst den grünsten Grünschnäbeln ein Gewehr in die Hand gedrückt quasi bei so vielen Schüßen wird schon irgendwas getroffen werden.
Begeisterter Hobbynekromant. Buddelt mit Freuden auch die Leiche in ihrem Keller wieder aus und belebt sie unentgeltlich wieder.
Raffer hat geschrieben:Fläder so viel du willst, eventuell lebt da doch noch was.

Raffer we will miss you!

Anonymity: https://www.torproject.org
Benutzeravatar
Seelenschmied
Markgraf
Beiträge: 736
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:59
Wohnort: Karlsruhe

Re: [OW] Der Kommissar und die Kameraden

Beitragvon Seelenschmied » Mittwoch 25. Mai 2016, 07:25

Die Chaosdiener in BC (die man sich über ein Talent kauft) sind, so wie sie im Rgelwerk stehen auch komplett sinnlos. Damit kann man Monotask-Servitoren bauen, aber sonst nichts. Wenn man das T3-Talent hat, "Höherer Chaosdiener", dann hat der endlich Werte wie ein StartMENSCH. Für mehrere tausend XP... habe die Talente jetzt ordentlich aufgebügelt. Weiß aber nicht wie das mit den Kameraden funktioniert. Müsste ich mich erst mal einlesen.
Koronus
Markgraf
Beiträge: 668
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 22:50
Wohnort: In der schönsten Stadt Terras.

Re: [OW] Der Kommissar und die Kameraden

Beitragvon Koronus » Dienstag 31. Mai 2016, 09:36

Seelenschmied hat geschrieben:Die Chaosdiener in BC (die man sich über ein Talent kauft) sind, so wie sie im Rgelwerk stehen auch komplett sinnlos. Damit kann man Monotask-Servitoren bauen, aber sonst nichts. Wenn man das T3-Talent hat, "Höherer Chaosdiener", dann hat der endlich Werte wie ein StartMENSCH. Für mehrere tausend XP... habe die Talente jetzt ordentlich aufgebügelt.
Da es mich auch und vermutlich mehrere andere auch interessiert, kannst du das dann mal hier veröffentlichen?

Ansonsten bezüglich Kameraden. Hast du Mass Effect und/oder SW BF 2 gespielt? Falls ja so intelligent sind auch die Kameraden. Es wurde geschrieben, dass sie im Gegensatz zum PC nicht die Kampferfahrung besitzen und wenn man ihnen nichts anderes sagt machen sie nichts außer als Versuchen innerhalb von 5 Metern zum PC zu sein was bedeutet, wenn man in selbst in Deckung geht, muss man dem Kameraden auch befehlen zu einem hinter die Deckung zu kauern da sie sonst einfach weiter in der Gegend herumstehen. Ansonsten kann man ihnen befehlen, mit einem aufzureihen und gemeinsam feuern was dir + 5 BF beschert oder mit einem in den Nahkampf gehen was bedeutet die Gegner brauchen 4 statt bloß drei um dich zahlenmäßig zu übervorteilen. Ansonsten haben sie nur 2 LP wobei selten mehr als ein LP auf einmal pro Angriff flöten geht. Mit den Kameraden Talenten des SC werden sie abgesehen vom Waffenspezialisten halbwegs sinnvoll.
Zuletzt geändert von Raffer am Dienstag 31. Mai 2016, 18:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: fix quote tag
Begeisterter Hobbynekromant. Buddelt mit Freuden auch die Leiche in ihrem Keller wieder aus und belebt sie unentgeltlich wieder.
Raffer hat geschrieben:Fläder so viel du willst, eventuell lebt da doch noch was.

Raffer we will miss you!

Anonymity: https://www.torproject.org

Zurück zu „40k - FAQ, Errata und Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast