Hero Machine 3

Allgemeines Forum für Spieler und Spielleiter der W40kRSPs
Chmeee
Baron
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 11:12
Wohnort: Graz

Hero Machine 3

Beitragvon Chmeee » Dienstag 16. Januar 2018, 17:57

Arbeitet einer von euch mit Hero Machine 3 http://www.heromachine.com/heromachine-3-lab/ und hat dazu Tips oder ist sogar bereit seine Charaktere mit uns zu teilen?

Ich persönlich habe schon ein paar gemacht, finde sie aber nur gerade noch brauchbar.
blut_und_glas
Baron
Beiträge: 326
Registriert: Freitag 3. April 2015, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Hero Machine 3

Beitragvon blut_und_glas » Dienstag 16. Januar 2018, 19:57

Da muss ich passen. Hero Machine habe ich mir vor Jahren das letzte Mal angeschaut, und auch damals nur oberflächlich.

Kannst du vielleicht ein paar der Entwürfe zeigen und sagen, was dich daran stört?

mfG
jdw
Chmeee
Baron
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 11:12
Wohnort: Graz

Re: Hero Machine 3

Beitragvon Chmeee » Dienstag 16. Januar 2018, 20:48

Ich habs mal probeweise auf imgur raufgeladen. https://imgur.com/a/TX06a

Adepta
Bürgerin
Abschaum / Gangerin
Soldatin
Gardistin / Arbitratorin
irgendein Khorne Dämon^^
Soldat
Waffenservitor

Wirklich gelungen finde ich nur die Adepta, mit den restlichen bin ich generell unzufrieden.
Ich habe vor diese in Kleinformat auszudrucken, zu folieren und als NPCs für unseren Floorplan zu benutzen. Deswegen sind kleinere Mäkel wie zB das fehlende Bein bei der Bürgerin egal. Die generellen Designmängel hingegen nicht :roll:
blut_und_glas
Baron
Beiträge: 326
Registriert: Freitag 3. April 2015, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Hero Machine 3

Beitragvon blut_und_glas » Dienstag 16. Januar 2018, 21:13

Also auf Anhieb fällt mir auf, dass die Adepta, die Einzige ist, bei der du sehr auffällig Elemente aus verschiedenen Genres gemischt hast - das hilft dabei, den Warhammer 40.000-Stil einzufangen. Bei den anderen Entwürfen kommt das entweder gar nicht vor, oder beschränkt sich auf kleine Details, die nicht so augenfällig sind, und dadurch wirken sie "beliebiger".

Also vielleicht mehr (bunter) Mischen?

mfG
jdw
Chmeee
Baron
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 11:12
Wohnort: Graz

Re: Hero Machine 3

Beitragvon Chmeee » Mittwoch 17. Januar 2018, 04:30

Was für Details würden dir da bei den anderen Chars konkret einfallen?
blut_und_glas
Baron
Beiträge: 326
Registriert: Freitag 3. April 2015, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Hero Machine 3

Beitragvon blut_und_glas » Mittwoch 17. Januar 2018, 14:05

Schau dir doch zum Beispiel die beiden Soldaten im Vergleich zur Adeptin an. Bei den Soldaten bedienst du dich im Prinzip ausschließlich an Elementen aus dem "modernen" Baukasten, bei der Adeptin mischst du "modern" und "Fantasy". Du platzierst bei ihr ein PDA in die eine Hand, auf der selben Höhe wie eine Fantasy-Gürteltasche und Schriftrollen. Bei der Soldatin hast du einen Computer am Arm, aber kein solches Gegengewicht. Welche Fantasy-Teile könntest du an den anderen Figuren also hinzufügen? Taschen, Schmuck, Gürtel sollte alles problemlos gehen. Welche Teile kannst du vielleicht ausstauschen? Nimm das moderne Kampfmesser in der passenden Scheide weg und ersetze es durch ein mittelalterliches Schwert.

Implantierte Kabel und Schläuche, brennende Kerzen und Bücher könnten vielleicht auch helfen, um den Warhammer 40.000-Stil besser einzufangen.

Aber wie gesagt, im Detail habe ich mich mit Hero Machine nie befasst, und gestern auch nur kurz wieder hineingeschaut.

mfG
jdw
Chmeee
Baron
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 11:12
Wohnort: Graz

Re: Hero Machine 3

Beitragvon Chmeee » Mittwoch 17. Januar 2018, 14:33

Das Problem ist, dass HM3 relativ wenig gotische Elemente oä bietet. Ich werd mich aber nochmal zu den Chars setzen und versuchen sie mit deinen Tipps aufzuwerten.

Wenn ich soweit bin, poste ich n neuen Link und hoffe dann wieder auf deine Vorschläge :-)
Chmeee
Baron
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 11:12
Wohnort: Graz

Re: Hero Machine 3

Beitragvon Chmeee » Mittwoch 17. Januar 2018, 15:57

Ich habe jetzt mal die Soldatin überarbeitet, https://imgur.com/a/XTWTt, dazu habe ich folgendes als Basis genommen http://vignette3.wikia.nocookie.net/warhammer40k/images/5/55/Cadian_Cmdr_female.jpg/revision/latest?cb=20130604170936.
Ist zwar eine Offizierin, aber damit fiel die Arbeit (hoffe ich) ansprechender aus.
Benutzeravatar
Alandor
Inquisitor
Beiträge: 2685
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 19:06
Wohnort: Nordhessischer Subsektor
Kontaktdaten:

Re: Hero Machine 3

Beitragvon Alandor » Mittwoch 17. Januar 2018, 17:55

Also, die Adeptin, sowie die neue Soldatin mach schon was her. :up:



AL
Kane der Verfluchte hat geschrieben:Ich töte andere Wesen.
Dazu wurde ich erschaffen.
Ich bin ziemlich gut darin.
Chmeee
Baron
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 11:12
Wohnort: Graz

Re: Hero Machine 3

Beitragvon Chmeee » Mittwoch 17. Januar 2018, 18:27

Danke, aber hättest du auch Kritik, damit ich die anderen verbessern kann?

Edit: Weiters überarbeitet: Abschaum, Arbitrator und männlicher Soldat https://imgur.com/a/2sblr

Edit2: Der Arbitratorin hab ich jetzt noch Quasi-Siegel verpasst. Sieht im kleinen Bild recht brauchbar aus, finde ich https://imgur.com/a/tuG1C

Zurück zu „40k - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast