Neues Warhammer 40k-RPG – Wrath and Glory bei Ulisses US

Allgemeines Forum für Spieler und Spielleiter der W40kRSPs
Benutzeravatar
Alandor
Inquisitor
Beiträge: 2667
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 19:06
Wohnort: Nordhessischer Subsektor
Kontaktdaten:

Re: Neues Warhammer 40k-RPG – Wrath and Glory bei Ulisses US

Beitragvon Alandor » Mittwoch 6. September 2017, 19:03

Es soll ja dieses mal auch nur EIN Regelwerk werden, das mit passenden Zusatzbüchern erweitert wird.
Sollte somit für jeden was dabei sein.



AL
Kane der Verfluchte hat geschrieben:Ich töte andere Wesen.
Dazu wurde ich erschaffen.
Ich bin ziemlich gut darin.
Benutzeravatar
Seelenschmied
Markgraf
Beiträge: 736
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:59
Wohnort: Karlsruhe

Re: Neues Warhammer 40k-RPG – Wrath and Glory bei Ulisses US

Beitragvon Seelenschmied » Donnerstag 7. September 2017, 06:37

Das wäre in der Tat eine unglaubliche Verbesserung!
Benutzeravatar
Alandor
Inquisitor
Beiträge: 2667
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 19:06
Wohnort: Nordhessischer Subsektor
Kontaktdaten:

Re: Neues Warhammer 40k-RPG – Wrath and Glory bei Ulisses US

Beitragvon Alandor » Freitag 5. Januar 2018, 18:59

Die ersten Artworks zu Wrath and Glory können auf Facebook bewundert werden.

Sister Hospitaller
Ministorum Priest
Kommissar

Alle Drei sind vom Künstler Alberto Bontempi.

Mir persönlich ist der stil zu glatt und sauber.
Was haltet Ihr davon?



AL
Kane der Verfluchte hat geschrieben:Ich töte andere Wesen.
Dazu wurde ich erschaffen.
Ich bin ziemlich gut darin.
Benutzeravatar
Björn
Wissensbewahrer
Beiträge: 976
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 00:01
Wohnort: Klintum/Leck (Nordfriesland)
Kontaktdaten:

Re: Neues Warhammer 40k-RPG – Wrath and Glory bei Ulisses US

Beitragvon Björn » Freitag 5. Januar 2018, 20:24

Also mir gefallen sie. Vielleicht wirken sie etwas "sauber", aber das stört mich jetzt nicht besonders.
Bild
Chmeee
Freiherr
Beiträge: 229
Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 11:12
Wohnort: Graz

Re: Neues Warhammer 40k-RPG – Wrath and Glory bei Ulisses US

Beitragvon Chmeee » Freitag 5. Januar 2018, 20:26

Mir gefallen sie auch. Finde auch nicht, dass die farbigen Artworks einzelner Charaktere in den DH Büchern dreckiger aussehen als die hier.
Benutzeravatar
Alandor
Inquisitor
Beiträge: 2667
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 19:06
Wohnort: Nordhessischer Subsektor
Kontaktdaten:

Re: Neues Warhammer 40k-RPG – Wrath and Glory bei Ulisses US

Beitragvon Alandor » Samstag 6. Januar 2018, 12:29

Im Designer Diary sind noch ein paar Artworks enthalten.
In Development: Wrath & Glory for Warhammer 40,000 Roleplay
Wrath & Glory Designer Diary – December 2017
Im November Diary wird der neue Würfelmechanismus erklärt.
Wrath & Glory Designer Diary – November 2017

Alles über eine 4+ ist ein Erfolg. Eine 6 ist ein Doppelerfolg.
Der Würfel mit der anderen Farbe erstellt das Schicksal dar, bei einer 1 passiert etwas schlimmes, bei einer 6 hält wohl der Imperator seine Hand über einen. ;)

Klingt zwar ganz nett, bin aber kein großer Freund von Poolsystemen.
Mal sehen, wie es sich nach einer Runde anfühlt.



AL
Kane der Verfluchte hat geschrieben:Ich töte andere Wesen.
Dazu wurde ich erschaffen.
Ich bin ziemlich gut darin.
Chmeee
Freiherr
Beiträge: 229
Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 11:12
Wohnort: Graz

Re: Neues Warhammer 40k-RPG – Wrath and Glory bei Ulisses US

Beitragvon Chmeee » Samstag 6. Januar 2018, 12:57

Das Würfelsystem gefällt im Moment auch noch nicht, die Frage ist halt, wie es mit den Fähigkeiten und Talenten harmoniert. Ich persönlich finde das W100 System am Besten, weil jeder sofort seine Erfolgschancen abschätzen kann - und man nur 2 Würfel braucht.
Benutzeravatar
Björn
Wissensbewahrer
Beiträge: 976
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 00:01
Wohnort: Klintum/Leck (Nordfriesland)
Kontaktdaten:

Re: Neues Warhammer 40k-RPG – Wrath and Glory bei Ulisses US

Beitragvon Björn » Samstag 6. Januar 2018, 15:08

Also ich finde ein W6 Pool-System nicht unbedingt verkehrt. Es ist weder besser noch schlechter als ein W100 System. Einzig der Geschmack der Spieler entscheidet dann über das eine oder andere bevorzugte System.
Bild
Benutzeravatar
Seelenschmied
Markgraf
Beiträge: 736
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:59
Wohnort: Karlsruhe

Re: Neues Warhammer 40k-RPG – Wrath and Glory bei Ulisses US

Beitragvon Seelenschmied » Samstag 6. Januar 2018, 16:56

Finde die Bilder jetzt auch ein bisschen zu sauber. Wo ist der Schlachtfelddreck? Abgesehen davon sind sie gewohnt qualitativ hochwertig und stimmig.
blut_und_glas
Baron
Beiträge: 297
Registriert: Freitag 3. April 2015, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Neues Warhammer 40k-RPG – Wrath and Glory bei Ulisses US

Beitragvon blut_und_glas » Samstag 6. Januar 2018, 20:01

Björn hat geschrieben:Also ich finde ein W6 Pool-System nicht unbedingt verkehrt. Es ist weder besser noch schlechter als ein W100 System. Einzig der Geschmack der Spieler entscheidet dann über das eine oder andere bevorzugte System.


Das ist zwar letztlich auch Geschmack, aber entscheidender als die Würfelmechanik selbst sind für mich dabei tatsächlich Hersteller, Marke und Traditionen, die ich damit verbinde. Wenn ich die beiden Regelwerke nebeneinander legen würde, ohne dass Warhammer 40.000 auf ihnen steht, würde ich gegebenenfalls zu anderen Schlüßen kommen. So aber hat das neue System tatsächlich von vornherein einen schlechteren Stand bei mir, da es weiter von Games Workshop entfernt ist (Fantasy Flight war zuletzt zwar auch ein separater Lizenznehmer, hat aber die von Black Industries begonnene Linie fortgesetzt, so dass es sich für mich gefühlsmäßig immer noch eher um Games Workshop-Spiele gehandelt hat, als es jetzt bei der von einem neuen Lizenznehmer komplett neu entwickelten Reihe der Fall sein wird), und sich noch weiter von den Wuzeln der ersten Auflage von WFRP entfernt.

mfG
jdw

Zurück zu „40k - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast