Normale SMs und Terminatoren wie Panzer bekämpfen?

Allgemeines Forum für Spieler und Spielleiter der W40kRSPs
Benutzeravatar
Thundercracker
Freiherr
Beiträge: 195
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 19:40

Normale SMs und Terminatoren wie Panzer bekämpfen?

Beitragvon Thundercracker » Samstag 3. Juni 2017, 14:15

Na ja, mir fällt in den Horus Heresy Romanen immer wieder auf, das sowohl die normalsterblichen Gardisten von Horus, als auch die Gardisten des Imperators die Astartes so bekämpfen, als wären es normale Soldaten und so werden die Gardisten immer wie Vieh kompanieweise abgeschlachtet, wenn sie sich mit normalen Space Marines oder gar mit Terminatoren anlegen.
Wäre es da nicht eigentlich viel sinnvoller die Space Marines wie Panzer zu bekämpfen? Ich weiß, jetzt werden wahrscheinlich einige sagen, das die übermenschlichen Space marines viel zu schnelle Reflexe hätten, als das man sie wie eine Panzerdivision bekämpfen könnte aber ich denke der von Games Workshop erwerbbare Space Marine Animationsfilm mit den Ultramarines hat doch gezeigt, das die Space Marines sich in ihren Rüstungen genauso schnell oder so langsam bewegen wie normale Menschen ohne Rüstung.
Sind vielleicht ein paar ehemalige Bundis hier im Forum unterwegs? Falls ja, na kommt schon, ein paar gut ausgebildete Infanteristen mit Panzerabwehrraketen oder ein paar gut ausgebildete Piloten in Valkyrie Gunships, die die Terminatoren und normale SMs mit Hellfury und Plasmaraketen angreifen würden und die Space Marines wären doch genauso verletzlich wie unsere Panzer Gegenwart oder? ;)
Eine Schande das selbe kluge Köpfe wie Roboute oder Dorn nie auf die Idee kamen ihre Gardisten wie Panzerabwehrtrupps gegen Horus Space Marines einzusetzen. Aber gut, das liegt eben auch daran, das die Romanautoren für so etwas anscheinend einfach nicht kreativ genug sind. :D
Chmeee
Baron
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 11:12
Wohnort: Graz

Re: Normale SMs und Terminatoren wie Panzer bekämpfen?

Beitragvon Chmeee » Samstag 3. Juni 2017, 15:16

Natürlich könnte man einen SpaceMarine genauso wie einen Panzer oder ein gepanzertes Fahrzeug angreifen, also mit PAL2000, einer Panzerbüchse (veraltet) oder mit experimentellen Waffen wie einer Railgun.
Aber dann würden die SpaceMarines bald an keinen Kampfhandlungen mehr teilnehmen und das wäre doch schade :-p
blut_und_glas
Baron
Beiträge: 326
Registriert: Freitag 3. April 2015, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Normale SMs und Terminatoren wie Panzer bekämpfen?

Beitragvon blut_und_glas » Sonntag 4. Juni 2017, 02:40

Ich würde da statt den Reflexen ja eher die Wahrnehmung betonen. ;)

Aber davon abgesehen: Wie immer kannst du da über Quellenauswahl beinahe beliebige Ergebnisse vorlegen.

mfG
jdw
Benutzeravatar
Thundercracker
Freiherr
Beiträge: 195
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 19:40

Re: Normale SMs und Terminatoren wie Panzer bekämpfen?

Beitragvon Thundercracker » Sonntag 4. Juni 2017, 15:43

Stimmt, es liegt wohl immer am jeweiligen Romanautor, wie die Gardisten dargestellt werden.
Obwohl man ja sagen muss, das nach der Heresy ja der Komissar bei der imperialen Armee eingeführt wurde, der seinem realen Gegenstück aus der Sowjetunion ja ziemlich ähnelt.
Mit dem Komissar wäre dann zwar immer noch nicht im Lore geklärt, warum die Gardisten schon zu den Lebzeiten von Roboute und Dorn so planlos gegen Space Marines verheizt wurden aber nach der Heresy und dem Sterben der Primarchen begann die schleichende Inkompetenz des Imperiums immer mehr Fuß zu fassen und die Gardisten wurden von den Komissaren im "Hurra"-Style verheizt.
Benutzeravatar
Seelenschmied
Graf
Beiträge: 752
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:59
Wohnort: Karlsruhe

Re: Normale SMs und Terminatoren wie Panzer bekämpfen?

Beitragvon Seelenschmied » Sonntag 4. Juni 2017, 15:50

Das Imperium ist im Grunde genommen komplett inkompetent weil es von Bürokraten regiert wird die von nichts eine anhung haben und sich auch nichts sagen lassen. Weil es so in den Gesetzbüchern und Vorschriften steht. Extrem überblähter Regelapparat und Bürokratie mit Bürokratie zu bekämpfen funktioniert nicht. Das haben wir immer schon so gemacht und deshalb wird das auchw eiter so gemacht.

Aber grundlegend ja, mit Panzerabwehrwaffen kann man Marines extrem böse zusetzen. Aber man rüstet nur die elitetruppen mit mehreren von solchen Waffen aus. Der Standardsoldat bekommt eben nur seine Taschenlampe.
Koronus
Markgraf
Beiträge: 668
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 22:50
Wohnort: In der schönsten Stadt Terras.

Re: Normale SMs und Terminatoren wie Panzer bekämpfen?

Beitragvon Koronus » Mittwoch 21. Juni 2017, 17:44

In DoW 2 gelten Terminatoren übrigens als Fahrzeuge.
Begeisterter Hobbynekromant. Buddelt mit Freuden auch die Leiche in ihrem Keller wieder aus und belebt sie unentgeltlich wieder.
Raffer hat geschrieben:Fläder so viel du willst, eventuell lebt da doch noch was.

Raffer we will miss you!

Anonymity: https://www.torproject.org
KhornedBeef
Knappe
Beiträge: 75
Registriert: Mittwoch 12. August 2015, 14:47

Re: Normale SMs und Terminatoren wie Panzer bekämpfen?

Beitragvon KhornedBeef » Montag 26. Juni 2017, 16:55

Gute Frage.
Zu dem Ultramarines-Film kann ich nur sagen: Da werden die Bewegungen der ruhmreichen Astartes so verlangsamt abgebildet, dass Normalbürger ihrer ganzen Glorie gewahr werden dürfen ;)
Außerdem finde ich zahllose Romane als Quelle stärker als einen mediokren Film. Es wird sonst üblicherweise beschrieben, dass Marines sich auch gerüstet mit einer für Menschen erschreckenden Geschwindigkeit bewegen. Vergleichbar mit dem Antritt großer Raubtiere vielleicht. Wen schonmal eine possierliche Hauskatze angefallen hat weiß was ich meine :D
Alles andere wäre auch unsinnig. Billige Panzer hat die Armee genug, und SM sind teuer.
Aber gut, moderne Waffentechnik sollte auch einen Tiger, der sich wie sein Namenspatron bewegt, treffen können, oder? Kann sein. Blöd nur dass Astartes-Rüstung doch deutlich kleiner ist, und sich noch in Deckung schmeißt. Dazu kommt dass der kleine Mann-Tiger-Panzer zusätzlich die beste Technik zur Verfügung hat, inklusive Sensoren und Aufklärung. Er weiß dass du kommst.
Schlussendlich, Astartes, wenn sie nicht gerade wieder Rechtschaffen Doof agieren, werden nicht in offenen Feldschlachten verheizt. Ok, das ist ein großes "Wenn". Trotzdem liegt ihre eigentliche Stärke in Kommandoaktionen und chirurgischen Schlägen, die dem Gegner wenig Zeit bieten, die Haubitzen anzufordern.
Fazit: Geeignete Bewaffnung kann Space Marines schnell erhebliche Verluste zufügen, bei geringeren Kosten. Allerdings nur wenn dem Kommandanten mit der dreihundertjährigen Kampferfahrung extrem peinliche taktische Fehler unterlaufen sind oder sein Primarch jetzt dringend so ein Ehrending durchziehen muss. Oder Creed ist irgendwie beteiligt.
Chmeee
Baron
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 11:12
Wohnort: Graz

Re: Normale SMs und Terminatoren wie Panzer bekämpfen?

Beitragvon Chmeee » Montag 26. Juni 2017, 22:46

Ja und nein.
Ja, Servorüstungen von SpaceMarines sind "top notch" und SpaceMarines bewegen sich recht flott darin. Allerdings nicht übermenschlich flott, sondern lediglich schneller als man vermuten würde dh so flott wie ein athletischer Soldat mit minimal Rüstung.

Eine moderne 120mm Kanone (die Standardbewaffnung vieler Kampfpanzer) verschiesst unter anderem panzerbrechende Wuchtgeschosse mit (laut Wikipedia) 1400 - 1800 m/s auf bis zu 2 Kilometer Entfernung. Da weicht auch ein SpaceMarine nur mit Glück aus. Und selbst wenn der eine ausweicht - der hinter ihm laufende weicht wahrscheinlich nicht mehr aus. Ums zu verdeutlichen: das Geschoss, das vom 1 KM entfernt stehenden Panzer abgefeuert wird, kommt nach etwa 0,6 Sekunden bei dem SpaceMarine an. Wenn er den Knall hört, hört er ihn schon nicht mehr.

Eine Panzerbüchse verschiesst ihre Geschosse zwar mit unter 1000 m/s, dafür sind die Geschosse aber so klein, dass der SpaceMarine sie wahrscheinlich gar nicht kommen sieht.


Aber wer mag schon Realismus wenns um SpaceMarines geht :D
blut_und_glas
Baron
Beiträge: 326
Registriert: Freitag 3. April 2015, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Normale SMs und Terminatoren wie Panzer bekämpfen?

Beitragvon blut_und_glas » Dienstag 27. Juni 2017, 01:56

Jetzt müsste das Imperium nur noch moderne Kampfpanzer haben... :P

mfG
jdw
Benutzeravatar
Seelenschmied
Graf
Beiträge: 752
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:59
Wohnort: Karlsruhe

Re: Normale SMs und Terminatoren wie Panzer bekämpfen?

Beitragvon Seelenschmied » Dienstag 27. Juni 2017, 05:28

Oder Panzerbüchsen :P



Panzerbüchsen waren schon im WW2 zum Großteil nutzlos, zumindest gegen ihre gedachten Gegner, den Panzer, da deren Panzerung massiv zulegte.
Gegen Stellungen und leichtere Panzerfahrzeuge waren sie immernoch sehr effektiv, aber ich weiß nicht ob ein Marine schlechter gepanzert ist als ein WW2-Panzer.

Zurück zu „40k - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast